Monthly Archives: June 2015

Gallery Wall, erster Versuch.

gallery-wall-inspiration

Könnt ihr euch noch an die Gallery Wall Inspirationen erinnern die ich vor ein paar Wochen gepostet habe? Seit dem mag mir das Thema nicht mehr so recht aus dem Kopf gehen und ich habe jetzt mal einen ersten Versuch gestartet. Etwas bunter als man es von mir kennt – denn schließlich ist Sommer und da muss es ja nicht immer nur Schwarz & Weiß sein.

Continue reading

SINNERLIG Kollektion von Ilse Crawford

ikea-sinnerlig-kollektion-1

Es wird ja jetzt schon eine ganze Weile gemunkelt über Ilse Crawford & unseren Lieblingsschweden und eine kommende Kollektion die einem dem Hocker unter dem Popöchen weghauen soll. Seit ein paar Tagen fangen nun auch vermehrt an erste Bilder durchs Netz zu schwirren und da musste ich das Ganze einfach nochmal bestätigen und sagen: JA! Die SINNERLIG Kollektion wird der Hammer.

Continue reading

Urban Jungle Bloggers | Make your plant pop!

urban-jungle-bloggers-plant-pop-6

Kaum zu glauben, dass meine letzte Runde Urban Jungle Bloggers schon so lange her ist. Viel zu viel war los bei mir und viel zu wenig Zeit war das Resultat. Da heute aber die letzte UJB Edition vor der Sommerpause startet, musste ich einfach nochmal dabei sein. Und das Thema was sich Igor (Happy Interior Blog) und Judith (Joelix) diesen Monat ausgedacht haben bringt dazu noch direkt gute Laune! Unter dem Motto “Make your plant pop” sind heute wieder Blogger rund um den Globus dazu aufgerufen ihre Pflanzen in Szene zu setzen. Diesmal vor einem farbigen Hintergrund – damit der Grünling auch besonders hervorsticht. 

Continue reading

Vintage Stuhl vs. Beistelltisch

vintage-stuhl-als-beistelltisch-7

Vielleicht kennt ihr noch meinen weissen Vintage-Stuhl von meinem Workspace-Post zum Jahresanfang? Ich finde den Stuhl auch nach wie vor ganz toll muss aber leider sagen bequem ist etwas anderes. Da ich zur Zeit wieder viel mehr am Schreibtisch arbeite, bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Stuhl der nicht nur gut aussieht, sondern auch meinem Rücken gut tut. Der Vintage-Stuhl darf aber natürlich trotzdem bleiben und weil ich ihn so gerne mag wurde er kurzerhand zum Beistelltisch umfunktioniert. Ist natürlich nichts Neues, sieht aber trotzdem toll aus und ein paar kleine Eindrücke wollte ich deshalb gerne mit euch teilen.

Continue reading

DIY | Orangen-Peeling selbstgemacht

orangen-kokos-peeling-diy-13

Ich habe mich bisher immer von selbstgemachten Beauty-Produkten ferngehalten. Ich weiss gar nicht so recht warum aber irgendwie habe ich mich nie so richtig damit auseinandergesetzt. Das hätte ich allerdings mal tun sollen denn dann hätte ich gemerkt, dass das Ganze gar nicht mal so schwer ist. Immer wieder stolpert man ja jetzt im Netz über selbtgemachte Badekugeln, Seifen oder eben Peelings. Vor kurzem bin ich dann mal einem der Links gefolgt, und dann noch einem, und dann noch einem…Herausgekommen ist eine Begeisterung für selbstgemachte Peelings auf Zuckerbasis, auch Sugar Scrubs genannt. Das Projekt im Hinterkopf habe ich dann in den letzten Wochen ganz gemütlich alle Zutaten, sowie die Gläser zusammen gekauft und legte anschließend los – mit einem Orangen-Kokos Peeling (auf Zuckerbasis versteht sich).

Continue reading

8 Tage, 8 Städte – der große Style Trip

barcelona-staedte-trip-3

Diesen Sonntag startet bei Westwing der große Style Trip und unter dem Motto “8 Tage, 8 Städte” wird jeden Tag eine andere Stadt vorgestellt. Dahinter steckt dann jeweils der Style Director der vorgestellten Metropole, der die Stadt und deren Design vorstellt. So bekommt man direkt einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Online-Unternehmens. Wusstet ihr eigentlich, dass Westwing in ganzen acht Städten Büros hat? Mir war das jedenfalls neu und ich bin gespannt an jedem der Tage einem anderen Spezialisten über die Schulter zu schauen und mich mich von diesem durch die jeweilige Metropole führen zu lassen. Mit dabei sind z.B. Barcelona, Paris, Berlin, Amsterdam & Moskau. Bei einem Blick auf die gesamte Städteliste musste ich erstmal erschrocken feststellen, dass ich persönlich erst zwei der Städte bereisen durfte (von Berlin mal abgesehen). Urlaubsplanung ist also angesagt und dabei schwelge ich direkt immer gerne in Erinnerungen an vergangene Trips. Besucht habe ich bisher Barcelona & Paris und ich bin mal in meine alten Urlaubsfotos abgetaucht und habe euch ein paar Eindrücke zusammengestellt.

Continue reading

Free Printable | Walt Disney Quotes

walt-disney-quote-print-0

Auch mit Mitte zwanzig finde ich es immer noch schön mir ab und an einen Disney Film anzuschauen. Das kann man doch ruhig ehrlich sagen, oder? Es ist einfach zu schön entspannend für einige Stunden den Alltag völlig zu vergessen und in die unschuldige Welt abzutauchen, die Walter Elias Disney in den zwanziger Jahren das erste Mal zum Leben erweckte. Als ich klein war liefen Mary Poppins und Aristocats quasi in Dauerschleife und auch heute würde ich nicht nein sagen, wenn man mir die Filme nochmal vorsetzen würde. Der kleine Walter wusste eben einfach wie es läuft. Und um mich selbst mal wieder zu motivieren (und euch gleich mit) habe ich ein paar Printables mit den Weisheiten von Walt Disney gestaltet die sich bestimmt herrlich über dem Schreibtisch, oder im Terminkalender machen und garantiert auch noch eine Nummer cooler sind als die Motivationsposter von Barney Stinson.

Continue reading

DIY | Blumentopf plus Dymo Tape

diy-blumen-topf-schwarzes_masking_tape_10

Ich habe euch vor einiger Zeit ja schon das neue Einblatt in meinem Schlafgemach vorgestellt, das von Pflanzenfreude.de zur Zimmerpflanze des Monats Juni gekürt wurde. Was ich euch noch nicht verraten habe ist, dass neben der großen Schönheit in meinem Schlafzimmer noch ein kleines Pflanzengeschwisterchen bei mir eingezogen ist, denn von dem wundervollen Einblatt kann man ja nun wirklich nicht genug Exemplare besitzen. Das kleine Einblatt verbringt seine Zeit in einem tollen schlichten Blumentopf, den ich mit einem einfachen DIY individualisiert habe.

Continue reading

Abenteuer im Küchendschungel

einrichtungstipp_kleine_kueche_pflanzen-2

Einen Tag nachdem ich die Fotos für mein Blumen-Tablett gemacht habe kam ich ganz verschlafen in die Küche und war selbst etwas überrascht über den grünen Anblick der dort herrschte. In so kurzer Zeit hatte sich der Raum mit Zimmerpflanzen und frischen Blumen in einen regelrechten kleinen Dschungel verwandelt. Muss wohl am Sommer liegen, dass ich mich beim Pflanzenkauf gerade so gar nicht unter Kontrolle habe. Als dann zusätzlich die Sonne noch so schön auf meine Frühstücksecke schien, konnte ich mich nicht zurückhalten die Kamera direkt wieder zu zücken. Zugegebenerweise war die direkte Sonneneinstrahlung nicht der beste Freund zum Fotos machen, weshalb ich nach ein paar kurzen Eindrücken auch schon wieder aufgab. Aber vorenthalten wollte ich euch den Sommermorgen in meinem Küchendschungel dann auch nicht.

Continue reading

Ein Bienenstock voller Ideen

roombeez-blog-vorstellung-pretty-niceImages via Roombeez: links oben, rechts oben, links unten, rechts unten

Ich muss zugeben, ich war immer ganz vorne mit dabei, wenn es um das Verpönen von Corporate Blogs geht. Da sind dann Leute am Werk, denen eigentlich die Zeit fehlt und die das ganze etwas lieblos als Marketinginstrument in die Welt setzen und pflegen. Und ich muss ehrlich sagen, dass ich hier sogar aus Erfahrung spreche und selbst schon mal hinter den Kulissen eines Corporate Blogs mitgewirkt habe. Aus diesem Grund habe ich auch Roombeez von Otto bis vor kurzem keinerlei Aufmerksamkeit geschenkt. Und ich sage euch – was für ein Fehler! Der Corporate Blog von Otto ist alles andere als lieblos und sprudelt nur so vor neuen Ideen, Homestories & Einrichtungstipps. Schon nach dem ersten kurzen Blick fingen meine Augen an zu leuchten, neue Ideen wurden angeregt und ich wurde kurzerhand in die Welt des Bienenstocks eingesogen und ging auf zweistündige Entdeckungstour. Schließlich musste ich erstmal alles aufholen was seit dem Launch im März 2014 so passiert ist. Und genau davon möchte ich euch heute ein bisschen berichten.

Continue reading