Monthly Archives: December 2015

Weißer Glühwein & Adventsgewinnspiel

weisser-gluehwein-rezept-etsy-gewinnspiel-1

Ich habe letztens einen Artikel darüber gelesen wie man Weihnachten als Kind empfindet und wie als Erwachsener. Die unschuldige Vorfreude, der Glaube an den Weihnachtsmann und der endlose Dezember (wie ungeduldig man doch als Kind war und wie langsam die Zeit bis zum Heilgabend verging, oder?) entwickeln sich mit den Jahren zu übermäßigen Stressgefühlen. Der einst so aufregende Dezember vergeht wie im Flug und die Geschenke werden in überfüllten Einkaufszentren vollkommen genervt und auf den letzten Drücker gekauft. Jedes Jahr nehme ich mir vor die Weihnachtszeit nun mal ganz bewusst zu genießen, doch so richtig gelingen mag es mir einfach nicht. Ob sich das jemals wieder ändert? Hat einer von euch vielleicht den ultimativen Geheimtipp? Ich kann nur hoffen, dass ihr diesen Dezember etwas mehr genießen konntet und um den 4. Advent heute nochmal gebührend zu feiern gibt es gleich zwei Schmankerl für euch. Zum einen gibt es ein Rezept für weißen Glühwein (mit dem auf jeden Fall etwas Weihnachtsstimmung aufkommt) und zum anderen gibt es noch ein letztes Gewinnspiel in diesem Jahr.

Continue reading

Woher hast du eigentlich den Teppich?

otto-wunschliste-collage-4

Auf meinen Instagram-Fotos und auch hier auf dem Blog sieht man immer mal wieder meinen Wohnzimmer Teppich in die Bilder ragen, aber aus irgendeinem Grund hat er sonst noch nicht viel Erwähnung gefunden. Das ist ziemlich merkwürdig, denn ich liebe meinen Teppich mit dem schönen Webmuster. Das geht auch 90% unserer Wohnungsgäste so und ich höre jedes Mal aufs Neue die Frage “Woher hast du eigentlich den Teppich?”. Und die Antwort löst jedes Mal wieder ein kurzes Stirnrunzeln aus. Und damit ihr jetzt auch die Stirn runzeln dürft, einmal auch für euch: “den hab ich bei Otto bestellt”. Findet ihr komisch? Ich überhaupt nicht. Ich finde in dem Onlineshop jedes Mal etwas das meinen Geschmack trifft und bin dort auch ein absoluter Wiederholungstäter. Es gibt dort eben viele verschiedene Marken und somit aber auch viele verschiedene Stile – darunter auch den so heißgeliebten skandinavischen Stil.

Continue reading

DIY | Weihnachtspost

diy-weihnachts-briefumschlaege-3

Ich hatte vor ein paar Tagen nochmal das Bedürfnis mich künstlerisch zu betätigen, wenn auch nur auf dem geringsten aller Level. Ich finde es einfach unglaublich entspannend meine Farben und Pinsel rauszuholen und meine Hände auch mal wieder für etwas anderes als die Computertastatur zu benutzen. Nachdem ich mich dann kurz an der Kartoffelstempel-Technik versucht habe (und kläglich gescheitert bin, fragt mich bitte nicht warum) entschied ich mich für etwas noch einfacheres. Man nehme einen Bleistift mit einem integrierten Radiergummi am Ende, etwas goldene Farbe, ein paar Briefumschläge und herauskommen ein paar festlich verzierte Umschläge für die Weihnachtspost.

Continue reading

Der Nebelwald.

nebelwald-print-interior-blog-3

Erst der Winterwald, jetzt der Nebelwald. Meine Küche wird in den letzten Tagen zunehmend mit dem Thema Wald konfrontiert. Ironischerweise ist Berlin die letzten Morgen auch wirklich immer mal wieder von Nebel bedeckt und dann erwische ich mich manchmal dabei wie ich mir die Altbauten wegwünsche und gedanklich durch riesige Baumstämme ersetze. Manchmal erschlägt mich die Großstadt einfach und ich sehne mich nach etwas mehr Ruhe. Ruhe wie man sie in einem nebelbedeckten Wald findet wo man einfach mal mit sich alleine ist und nicht auf der Straße mit unzählig grimmig schauenden Menschen und schreienden Kindern Schritt hält. Der Nebelwald Print von Michael Valjak erweckt eine Sehnsucht in mir. Die Sehnsucht nach einem Urlaub in den Bergen, einer Hütte im Wald und noch weiter entfernten Ländern. Norwegen, Island, Grönland (okay jetzt wird es etwas arktisch) die unberührte Natur und Länder die diese eben noch besonders zu schätzen wissen.

Continue reading

Verliebt in eine Teekanne.

teekanne-weave-kitchen-decor-blogger-8

Meine Tee-Besessenheit nimmt langsam beängstigende Ausmaße an was einer der Gründe ist, dass sich vor kurzem die schönste aller Teekannen in meine Küchensammlung einreihen durfte. Ich wollte mir schon längst eine neue Teekanne zulegen (eigentlich ja eher eine Aktivität für den Herbst) aber ich wollte einfach keine finden die mir voll und ganz zusagt. Denn auch wenn z.B. die beliebten Stelton Kannen auch meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben, wollte ich diesmal doch lieber zu einer Kanne aus Glas oder Keramik greifen. Jetzt hab ich sogar eine ergattert die einen durch ihre wunderschöne Kombination aus Glas und Porzellan verzaubert und die konnte ich euch einfach nicht vorenthalten.

Continue reading

Gift Guide für Sie & Ihn.

gift-guide-für-sie-und-ihn

Wisst ihr denn schon was ihr eurem Freund, eurer Freundin, Mama, Papa, Bruder oder Schwesterherz zu Weihnachten schenkt? Nein? Umso besser denn ich hab da mal etwas für euch vorbereitet. Anders als im letzten Jahr gibt es diesmal ein paar Inspiration für Sie und Ihn. Und immer daran denken: sich selbst beschenken ist auch mal erlaubt.

Continue reading

It’s beginning to look a lot like…

weihnachten-deko-kueche-weiss-kupfer-6

Kennt ihr das, wenn man nach einem Stressabfall plötzlich krank wird? Nachdem ich letztes Wochenende mit Hej Home auf dem Weihnachtsrodeo in Berlin unterwegs war, nahm der Stress bei mir seinen absoluten Höhepunkt an. Und kaum liegt dann wieder eine ruhigere Woche vor mir und schwups da bin ich auch schon krank. Einmal zur Ruhe gekommen und die Erkältung ergreift knallhart ihre Chance. Aber was solls mit Tee und Kissenbergen lässt es sich Zuhause ja zur Zeit auch ganz gut aushalten. Außerdem hat bei mir jetzt wieder der Nestbau-Betrieb eingesetzt und ich hab unsere Küche mit etwas Winterwald-Flair ausgestattet. Inspiriert hat mich dieses Foto, hier sehen die eisigen Äste über dem Esstisch einfach so toll aus – das musste ich einfach auch in unsere Küchendeko einbringen.

Continue reading

Just ask mit Human Empire Shop + Giveaway

human-empire-shop-gewinnspiel-adventsdeko-pretty-nice-7

Wir starten heute in den weihnachtlichsten Monat von allen und ich durfte heute das erste Türchen meines Adventskalenders öffnen. Während sich bei mir aber “nur” Schokolade versteckt hatte, hab ich für euch heute ein erstes Türchen vorbereitet das es in sich hat! Die liebe Wiebke aus dem Human Empire Shop – Team gibt uns heute einen Einblick hinter die Kulissen des sympathischen Shops (einer meiner liebsten) und hat euch sogar noch ein Geschenk mitgebracht! Die Rede ist von einem 50 Euro Gutschein den ihr für Adventsdeko, Weihnachtsgeschenke oder eine der anderen wundervollen Produktkategorien auf den Kopf hauen dürft (ach wie ich euch manchmal beneide). Schaut doch einfach mal selbst im Shop vorbei und verschafft euch einen Eindruck über das wundervolle Sortiment. Nun übergebe ich das Wort aber erstmal an Wiebke!

Continue reading