DIY Botanisches Lesezeichen

*Dieser Beitrag enthält Werbung für iChoc

In Berlin hat es sich der Herbst in den letzten Tagen so richtig gemütlich gemacht. Der perfekte Zeitpunkt, um mal wieder ein paar Kerzen anzuzünden, Heißgetränke am Schreibtisch zu schlürfen und einige kreative Projekte umzusetzen. Während der Regen heute fleißig geprasselt hat, hab ich also fleißig gebastelt UND reichlich Schokolade dazu verdrückt. Der Hintergrund? Ich durfte die neue Sorte Jungle Bites‘ der veganen iChoc Schokoladen verkosten und bekam beim Anblick des botanischen Packaging gleich Lust mich damit etwas auszutoben. Herausgekommen sind ein paar DIY Lesezeichen im botanischen Design, die euch beim Herbstwetter-Lesemarathon (der findet zumindest bei mir gerade statt) unterstützen.

Für die DIY Lesezeichen braucht ihr:

  • Eine Tafel ichoc Jungle Bites

  • Pappe oder dickes Papier

  • Bleistift, Schere, Kleber

  • Lochzange

  • Baumwollgarn oder anderer Faden

Ihr wisst es ja bereits: ich mag die unkomplizierten DIY-Projekte, weshalb auch diese Lesezeichen schnell und einfach nachzumachen sind. Für die Blatt Form hab ich mir eine Vorlage aus dem Netz ausgedruckt, die Zeichenkünstler unter euch bekommen das aber auch sicher so hin ;). Dann folgt der erste Schritt: Schokolade verdrücken, damit ihr das schöne Verpackungspapier nutzen könnt. Klebt dieses auf ein Stück Pappe und zeichnet anschließend euer Blatt auf der Rückseite vor. Dann müsst ihr das Blatt nur noch ausschneiden und habt schon die Halbzeit des DIY-Projektes erreicht.

Mit der Lochzange stanzt ihr im nächsten Schritt ein Loch in das untere Ende des Blattes. Danach darf bereits den Faden fleißig um ein Stück Pappe gewickelt werden. Wenn genug Garn aufgewickelt ist, bindet dieses am oberen Ende mit einem Faden zusammen und schneidet es dann unten auf – fertig ist auch schon eure ‘Bommel’ (nenn ich jetzt einfach mal so;)). Den Anhänger bindet ihr im Anschluss noch an eurem Blatt fest und fertig ist das DIY-Lesezeichen im Jungle Look.


Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Dieser Beitrag ist in schokoladiger Kooperation mit iChoc entstanden. Vielen Dank!

3 thoughts on “DIY Botanisches Lesezeichen

  1. Jenni

    Liebe Lisa,

    ich bin auch schwer für einfache DIYs zu haben und freue mich gerade serh, diese schöne Anleitung bei dir gefunden zu haben. Die Idee nehme ich auf jeden Fall mit (wenn ich den Bommel auch aus Baumwollfäden machen werde – aber hey!, das sind Kleinigkeiten 😉 ).
    IChoc finde ich ebenfalls unfassbar lecker – und darauf, direkt aus der Schokoladentafelpackung etwas Neues zu kreieren, muss man auch erstmal kommen!
    Danke für die schöne Upcycling-Idee!

    Liebe Grüße
    Jenni

    Reply
    1. Lisa Post author

      Liebe Jenni,
      ach wie schön, dass dir die Lesezeichen so gut gefallen. Als ich deinen Kommentar gelesen hab, hab ich das mit dem Faden direkt nochmal überprüft und bei mir war es ebenfalls ein Baumwollgarn. Ich hab nur von Kleinauf für alle Fadenknäule den Begriff ‘Wolle’ gelernt und hab das einfach noch so drin, da merk ich manchmal gar nicht was ich schreibe. Aber du hast absolut Recht, zur veganen Schokolade gehört Baumwollgarn 🙂 Liebe Grüße & einen schönen Start ins Wochenende, Lisa

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *