DIY | Marmorierte Holzeier für Etsy

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_12

Ja ihr Lieben ich wollte es auch gar nicht glauben, aber Ostern ist nicht mehr weit entfernt. Die ersten Monate des Jahres verfliegen gerade so schnell und der Frühling und all seine Festlichkeiten stehen (hoffentlich) unmittelbar vor der Tür. Ich habe mich vor ein paar Tagen also schon mit dem Thema Osterdeko beschäftigt und durfte für durfte ich für Etsy.com, dem Online-Marktplatz für Handgemachtes und Vintage, ein kleines feines DIY gestalten. Die Rede ist von marmorierten Holzeiern, die ganz leicht nachzumachen sind und an einem schönen Ast arrangiert, direkt für Frühlingsstimmung sorgen.

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_1

Für die marmorierten Eier benötigt ihr:

  • Holzeier-Rohlinge, z.B. von KruCon hier über Etsy

  • Weiße Acrylfarbe, Pinsel und Garn

  • Easy Marble Farbe (mind. zwei Komponenten)

  • Pappstreifen & Zahnstocher

  • Ein Behälter mit Wasser gefüllt (tief genug um die Eier einzutauchen)

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_2

Im ersten Schritt habe ich die Holzeier mit weißer Acrylfarbe bemalt. Das ist natürlich nur optional, es kommt immer darauf an welche Farben ihr für das Marmorieren nutzen möchtet. Bei mir fiel die Wahl auf Schwarz und Silber, so dass das Weiß den perfekten Untergrund bot.

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_4

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_5

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_6

Wenn eure Holzeier getrocknet sind, kann das Marmorieren losgehen! Dafür stellt ihr euch zwei Komponenten der Easy Marble Farben bereit (oder ähnliche Marmorierfarben), geht mit einem Pappstreifen nochmal durch das Wasser (um die Oberflächenspannung etwas aufzuheben) und tropft abwechselnd die beiden Farben in das Wasser. Es müssen immer zwei Farbkompenten verwenden werden, damit der Marmoreffekt entsteht. Wenn ihr nur einfarbig marmorieren möchtet, geht das natürlich auch. Dann nutzt ihr dafür einfach die zweite Kompetente ‘Farblos’. Wenn ihr genügend Farbe ins Wasser getropft habt, gestaltet ihr mit einem kleinem Holzstäben auf der Wasseroberfläche schon mal ein Muster, wie auf dem Foto zu sehen.

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_8

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_9

Dann werden die Holzeier in das Wasserbad getaucht und nehmen automatisch die Farbe und den schönen Marmoreffekt an. Wenn ihr die Eier komplett marmorieren möchtet, empfiehlt es sich Handschuhe zu tragen. Da meine Anhänger aber nur halb eingetaucht wurden, konnte ich darauf verzichten. Wenn ihr die getauchten Eier wieder auf dem Wasser zieht, pustet vorher kurz auf die Oberfläche um die Farbe etwas zu vertreiben. Fertig sind eure marmorierten Holzeier!

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_10

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_19

Mit den fertigen Eiern könnt ihr natürlich nach Herzenslust dekorieren, ich könnte mir diese aber auch sehr gut als Tischdeko oder Namenskärtchen (Geschenkanhänger?) vorstellen. Bei mir blieb es aber vorerst bei Anhängern, weshalb ich noch etwas Nähgarn durch die Löcher gefädelt hab und die Holzeier anschließend an einem Ast arrangiert habe. Und weil es bei Etsy nicht nur allerlei Selbstgemachtes gibt, sondern auch viele Vintageklassiker, hab ich mir noch eine schöne Porzellanvase aus den 60ern gegönnt. Ähnliche Stücke findet ihr z.B. hier im Designclassics24 Shop.

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_18

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_14

Die marmorierten Holzeier findet ihr auch nochmal hier auf dem Etsy Blog (und natürlich auch viele andere schöne DIY Ideen). Ich wünsch euch einen schönen Start in den Frühling!

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_16

diy_marmorierte_holz_eier_ostern_17

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Dieser Beitrag ist in kreativer Kooperation mit Etsy entstanden. Vielen Dank!

One thought on “DIY | Marmorierte Holzeier für Etsy

  1. wohnmadame

    Sieht super aus!!! Weißt du noch, wieviel Tropfen Farbe du ungefähr rein hast? Also eine halbe Flasche oder reichen ein paar Tropfen aus?
    Vielen Dank auf alle Fälle für die Inspiration!!!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *