Tag Archives: interior

DIY Flur Garderobe | Work in progress

diy-garderobe-flur-holzbretter-schwarz-weiss-1

Heute gibt es mal einen kleinen Einblick in unseren Eingangsbereich a.k.a. den Flur. Hier mussten wir vor kurzem unsere kreativen Köpfe anstrengen, denn unsere vierbeinigen Mitbewohner wollten einfach nicht so wie wir. Da uns in unserem Altbau eine Tür fehlt (fragt mich nicht was es damit auf sich hat, das würde ich auch gerne wissen), ist unser Wohnzimmer zum Flur hin offen und wir hatten keine Möglichkeit die Tiger von der Haustür und dem regelmäßigen Ausbruch fernzuhalten. Da kommst du also vollgepackt mit Einkaufstüten in den dritten Stock gekrochen und wenn du dein Ziel endlich erreicht hast, stürmen dir die beiden Wilden entgegen und du darfst die Treppen gleich nochmal nehmen – diesmal im Sprint.

Continue reading

Einmal umgedreht | Black & White Summer

schlafzimmer-bettwaesche-schwarz-weiss-esprit-5*Dieser Beitrag enthält Werbung für ESPRIT

Im letzten Beitrag zur Matratze im Gästezimmer habt ihr vielleicht schon die Bettwäsche begutachtet die es heute nochmal von der anderen, blumigen Seite zu sehen gibt. Die schwarz weiße Wendebettwäsche stammt aus dem Hause ESPRIT, genauer gesagt aus der neuen Sommerkollektion die ich euch auch hier schon einmal vorgestellt habe. Dieses Mal halten sich die Farbakzente allerdings etwas mehr zurück und wir stylen den Sommer einfach mal Black & White. Das geht nämlich ebenfalls sehr gut und ich freu mich sehr über den weiteren Neuzugang im Gästezimmer!

Continue reading

Ein neuer Buddy im Gästezimmer

minimal-gaestezimmer-buddy-matratze-1

Ganz zu Beginn meiner Blogzeiten habe ich euch das Gästezimmer in meiner Heimat hier schon einmal vorgestellt. Seitdem hat sich an dem minimalistischen Raum eigentlich auch nicht viel verändert und ich freue mich jedes Mal wenn ich zu Besuch bin über das damalige Makeover. Und jetzt habe ich sogar noch einen Grund mehr zur Freude, denn vor einigen Wochen ist buddy im Gästezimmer eingezogen. Und mit buddy schläft es sich dort jetzt auch richtig gut.

Continue reading

Sommerfarben im Schlafzimmer

sommer-deko-farben-im-schlafzimmer-1*Dieser Beitrag enthält Werbung für ESPRIT

Ihr Lieben (wie man an den Pfingstrosen auf den Fotos schon vermuten kann) – ich hänge vollkommen zurück! Die ersten zwei Juni Wochen sind einfach so an mir vorbeigezogen und den Sommerstart konnte ich aus gesundheitlichen Gründen leider nur bedingt genießen. Statt Sonne, Sandalen, Freiluftkino & Eis, gab es hier Quarantäne, Hausschuhe, Netflix & Taschentücher. Es war also wirklich eher trist und deshalb auch so ruhig hier. ABER – the show must go on und auch wenn ich immer noch nicht wieder ganz die Alte bin, wollte ich euch diese schönen Fotos einfach nicht mehr länger vorenthalten. Außerdem hilft der Farbkick direkt gegen die miese Krankenlager-Stimmung!

Continue reading

New Swedish Design trifft auf die Küche

kueche-leder-riemen-regal-diy-pretty-nice-9

So Brückentage sind doch etwas schönes, oder? Ich habe den Vormittag heute zum Putzen, Aufräumen und Fotografieren genutzt und die Ruhe meines Mailpostfaches dabei SEHR genossen. Sowieso strotzt dieser Freitag nur so vor Wochenendgefühlen und der Sommer kommt in Berlin auch endlich wieder raus – passt also alles. Außerdem hab ich die Zeit genutzt einen Platz für mein Filz Letterboard zu suchen und mich beim Buchstaben stecken fleißig beäumelt ;). Was ich euch aber eigentlich zeigen wollte, sind zwei Händchen haltende Neuzugänge von New Swedish Design.

Continue reading

Tell me your homestory | wohnmadame

homestory_wohnmadame_its_pretty_nice_7

Kaum zu glauben wie lange der Blog schon wieder stillstand. Ich bin immer ganz schockiert wenn ich auf das letzte Veröffentlichungsdatum schaue, denn mir kommt es zur Zeit ganz anders vor. Die Zeit verfliegt regelrecht und jeder Tag ist prall gefüllt mit Foto-Projekten, Shop-Arbeit & Co. Es darf aber nicht sein, dass es hier dann so still wird und ich gelobe auf jeden Fall Besserung für die nächste Wochen ;). Heute geht es aber erstmal wieder los mit einer neuen Ausgabe von ‘Tell me your homestory’. Die liebe Katrin von wohnmadame hat mich nämlich gefragt, ob wir nicht auch mal bei ihr reinschauen möchten und da sage ich natürlich nicht Nein (ist ja logisch, ne?). Deshalb gebe ich das Wort auch direkt weiter und wünsche euch allen eine sonnige restliche Woche!

Continue reading

Unterwegs auf der Ambiente 2017

ambiente-2017-38

Mit einer Woche Verspätung komme ich heute endlich dazu, meine Schnappschüsse der Ambiente mit euch zu teilen. Schnappschüsse trifft es auch ziemlich gut, denn alle von euch die schonmal so einen Messemarathon mitgemacht haben, wissen sicherlich warum ich mich für kleines Gepäck entschieden habe, sprich Smartphone statt Spiegelrefelex. Außerdem war ich in Frankfurt auch nicht als Bloggerin unterwegs, sondern viel mehr als Shop Inhaberin, was wiederum eine ganz neue Erfahrung war. Vor einiger Zeit habe ich ja bereits meinen eigenen Online Shop ins Leben gerufen (die Geschichte könnt ihr hier auch nochmal nachlesen),  aber erst seit Anfang diesen Jahres hab ich mir Unterstützung ins Boot geholt, was mein Baby (getauft Hej Home) auch bitter nötig hatte. Mit frischgebackener Geschäftspartnerin ging es also durch die Messehallen und wir gaben uns voll und ganz meiner Lieblingsbeschäftigung hin: dem Einkauf!

Continue reading

Tell me your homestory | die.wohnsinnige

die_wohnsinnige_homestory_interview_pretty_nice_9

Eine ganze Weile ist die letzte Ausgabe von ‘Tell me your homestory‘ nun schon her. Deshalb wird es wirklich höchste Zeit, dass wir mal wieder gemeinsam in ein schönes Zuhause schauen und das ist heute auch wirklich besonders fein! Die Rede ist von den vier Wänden der lieben Alex, die man auf Instagram auch als die.wohnsinnige kennt (und sie macht ihrem Namen dort natürlich auch alle Ehre).  Ihr Schlafzimmer hat es mir auf den ersten Blick angetan und ich freu mich jedes Mal wenn eines ihrer hübschen Fotos in meinem Feed auftaucht. Deshalb war ich natürlich auch gespannt darauf etwas mehr über Alex und ihren Wohnsinn zu erfahren und übergebe das Wort deshalb direkt weiter.

Continue reading

DIY | Heizungsverkleidung aus Holzleisten

diy-heizungs-verkleidung-holz-leisten-weiss-1

Achja die guten alten Rippenheizkörper. Nicht unbedingt ein Augenschmaus, aber in so einigen Altbauwohnungen noch gang und gäbe. Wie ihr aus einfachen Holzleisten ganz schnell eine DIY Heizungsverkleidung gestalten könnt, möchte ich euch heute gerne zeigen. Wobei zeigen nicht ganz korrekt ist, denn das DIY-Projekt ist in unserem Weihnachtsurlaub entstanden (den ich größtenteils krank verbringen durfte) und da war mir ausnahmsweise mal nicht danach die Kamera rauszuholen. Die Heizungsverkleidung ist aber wirklich so leicht gemacht, dass die Fotos euch hoffentlich schon Anregung genug sind.

Continue reading

DIY | Textilkabel-Lampe im Schlafzimmer

diy-textilkabel-lampe-schlafzimmer-insta

Für diesen Beitrag müsst ihr eure Vorstellungskraft ausnahmsweise etwas anstrengen, denn unser schlauchförmiges Schlafzimmer, die Höhe des Shootingstars und der düstere Winter haben mir das Fotografieren mehr als schwer gemacht. Mit den Fotos bin ich also nicht ganz so zufrieden, dafür aber umso mehr mit unserer neuen Schlafzimmerlampe. Ich hab in dem Raum ja einiges an Beleuchtung ausprobiert, doch irgendwie hat es nie so hundertprozentig gepasst. Deshalb habe ich beschlossen mich mal in Ruhe an einer DIY-Variante auszuprobieren – wie immer natürlich, sehr leicht nachzumachen;).

Continue reading