Tag Archives: Kissen

Sommerfarben im Schlafzimmer

sommer-deko-farben-im-schlafzimmer-1*Dieser Beitrag enthält Werbung für ESPRIT

Ihr Lieben (wie man an den Pfingstrosen auf den Fotos schon vermuten kann) – ich hänge vollkommen zurück! Die ersten zwei Juni Wochen sind einfach so an mir vorbeigezogen und den Sommerstart konnte ich aus gesundheitlichen Gründen leider nur bedingt genießen. Statt Sonne, Sandalen, Freiluftkino & Eis, gab es hier Quarantäne, Hausschuhe, Netflix & Taschentücher. Es war also wirklich eher trist und deshalb auch so ruhig hier. ABER – the show must go on und auch wenn ich immer noch nicht wieder ganz die Alte bin, wollte ich euch diese schönen Fotos einfach nicht mehr länger vorenthalten. Außerdem hilft der Farbkick direkt gegen die miese Krankenlager-Stimmung!

Continue reading

Na dann, gute Nacht.

god-natt-lettering-kissen-bezug-1

Die Fotos zu diesem Beitrag sind vor einer Weile entstanden, als sich in Berlin die ersten Sonnenstrahlen in unser Schlafzimmer geschlichen haben. Auf den Fotos lässt sich die Jahreszeit auch kaum erkennen (von den kahlen Bäumen im Hintergrund mal abgesehen) und man könnte fast meinen der Sommer ist bereits um die Ecke geschlichen. Ich hab den ersten Hauch von Frühling die letzten Tage auch so sehr genoßen. Leider zeigt sich Berlin heute aber wieder von seiner grauen & regnerischen Seite, weshalb ich mich wieder drinnen verkrochen habe. Das hat aber auch sein Gutes, denn dann komme ich endlich dazu diesen Beitrag mit euch zu teilen ;).

Continue reading

Ein letzter Hauch Sommer im Schlafzimmer

skandinavisches-schlafzimmer-weiss-gruen-interior-blog-5

Ich bin ganz verliebt in diese sonnendurchfluteten Fotos von unserem Schlafgemach, die spontan vor einigen Wochen entstanden sind, als der Sommer sich noch nicht verabschieden wollte. Ich muss sowieso sagen, dass das Schlafzimmer sich zu meinem Lieblingsraum in der neuen Wohnung entwickelt hat und ich mich jedes Mal über den Blick ins Grüne und die Fensterfront freue, wenn ich den Raum betrete (übrigens auch sehr schön bei Regen). Ein richtiger Rückzugsort eben, an dem man gut in Büchern versinken kann und an dem ich mich einfach besonders wohlfühle.

Continue reading

Blue Marrakesh im Wohnzimmer

wohnzimmer-herbst-blaue-akzente-dunkle-wand-farbe-12

Seit dem Einzug in unsere neue Wohnung hat sich das Wohnzimmer und die Deko dort nur sehr wenig verändert. Erstmal musste alles seinen Platz finden, Kisten ausgepackt werden und Kommoden und Schubladen sortiert werden. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, wir wären ja gerade erst eingezogen und Umdekorieren ist noch nicht. Aber was soll ich sagen, mittlerweile haben wir bereits August und wir bewohnen unser neues Reich nun schon seit 7 Monaten. Außerdem steht so langsam auch (das müssen wir wohl einsehen) der Jahreszeitenwechsel an und da ist mir erst recht immer nach neuen Farben zumute.

Continue reading

Morgens im Sommer | Frühstücks-Leseecke

leseecke-kueche-idee-0

Auf dem Blog ist es mal wieder ruhig geworden – meiner Meinung nach schon wieder zu ruhig. Aber das schöne Wetter, ein neuer Job und ein etwas größeres Projekt halten mich mal wieder auf Trab. Schon lange wollte euch meine Küche mal wieder ihre Schokoladenseite zeigen aber ich habe es eben leider erst heute morgen geschafft diese mal abzulichten. Dafür aber in einem tollen Licht und mit frischen Blumen. Gerade im Sommer versuche ich so viel wie möglich vom Bildschirm wegzukommen – und die Betonung liegt hier auf versuchen, denn oft fällt mir das viel schwerer als gedacht. Vor allem weil ich meinen halben Lebensunterhalt damit verbringe am Pc zu arbeiten. Aber ab und zu klappt es dann doch mal und als Alternative nehme ich dann gerne ein Buch oder eine Zeitschrift in die Hand (sowieso die BESTE Beschäftigung im Sommer).

Continue reading

Urlaubsfeeling für Zuhause | Anthropologie

lieblings-online-shop-anthropologie-1

Mit den ansteigenden Temperaturen (bald knacken wir die 40 Grad Marke!) steigt auch meine Sehnsucht nach dem Meer, neuen Abenteuern und einem sagenhaften  Sommerurlaub an. Doof nur, dass dieses Jahr für mich gar nichts in der Art ansteht und ich mich wohl mit dem Berliner Sommer zufrieden geben muss. Jaja wir haben hier auch Seen und ein paar Abkühlungsmöglichkeiten die schon ganz in Ordnung sind – ist aber leider nicht das selbe wie ein paar Tage an der Französischen Riviera zu verbringen.  Trotzdem kann man ja versuchen das beste daraus zu machen und eine Möglichkeit dabei ist es, sich den Urlaub einfach nach Hause zu holen.

Continue reading