Tag Archives: Kunst

Sonntagseinblick ins Wohnzimmer

wohnzimmer-einblicke-dunkel-graue-wand-7

Bei uns haben sich die Wochenenden in letzter Zeit irgendwie zu unseren “Haushalts-Tagen” entwickelt. Da wird geputzt, dekoriert, Wäsche gewaschen und eingekauft und während ich mir noch nicht so ganz sicher bin, ob das wohl die sinnvollste Beschäftigung für unsere wertvollen freien Stunden ist, freue ich mich zumindest über eines: eine fotogene Wohnung ;). Nach den Putzorgien lohnt es sich die Kamera rauszuholen und heute hab ich dazu auch mal wieder ein paar Kleinigkeiten im Wohnzimmer verändert. Ein Print ist umgezogen, eine neue Fotografie eingezogen und die Kissen feiern mal wieder eine fröhliche Platz-Tausch-Party.

Continue reading

Auf die Plätze, IXXI los!

IXXI-Wandbild-Schwarz-Weiss-Pretty-Nice-10

Im Esszimmer gibt es seit einer Weile ein neues Wandbild, das auf den Namen IXXI hört. Ich habe der Fotografie von Robin Yang kurzerhand die Farbe gestohlen und das liebe IXXI-Team hat mir diese dann auf quadratische Karten gedruckt. Und die Schwarz-Weiss Fotografie hat es mir jetzt auch wirklich angetan, wie sie so lässig auf der dunklen Wand abhängt. Ich finde das gibt einen ganz schönen Kontrast und die goldene Deko gibt den nötigen “Farbkleckser” dazu (wenn auch nur einen ganz kleinen). 

Continue reading

Just Ask mit Anne Grön

interview-illustratorin-anne-groen-4

Könnt ihr euch noch an den Beitrag aus meinem Wohnzimmer zum Jahresanfang erinnern? Da habe ich euch zum ersten Mal den wunderschönen “Playful Tweed & Earthworm” Print von Anne Grön gezeigt. Der Print ist mittlerweile in einen anderen Raum umgezogen aber die Begeisterung ist nach wie vor geblieben. Die Berliner Designerin, Illustratorin und Werkerin & ihre Birds haben es mir einfach angetan. Und damit ihr auch etwas Lesestoff zum Sonntag habt, hat die liebe Anne mir noch ein paar Fragen beantwortet. Ich freu mich & wünsch euch einen gemütlichen Nachmittag!

Continue reading

Gallery Wall, zweiter Versuch.

gallery-wall-schwarz-weiss-2

Könnt ihr euch noch an meine etwas buntere Gallery Wall von vor ein paar Monaten erinnern? Zu diesem Zeitpunkt stand der Sommer gerade vor der Tür und ich sehnte mich nach etwas mehr Farbe in meinen vier Wänden. Mittlerweile wurde mir das ganze aber doch wieder zu bunt (wer hätte das gedacht), weshalb ich gestern nochmal ein bisschen umdekoriert habe. Auch wenn wir in Berlin gerade noch ein paar heiße Tage genießen dürfen, ich bin mir sicher der Herbst kommt bald um die Ecke und dann mag ich es Zuhause einfach etwas dezenter.

Continue reading

Gallery Wall, erster Versuch.

gallery-wall-inspiration

Könnt ihr euch noch an die Gallery Wall Inspirationen erinnern die ich vor ein paar Wochen gepostet habe? Seit dem mag mir das Thema nicht mehr so recht aus dem Kopf gehen und ich habe jetzt mal einen ersten Versuch gestartet. Etwas bunter als man es von mir kennt – denn schließlich ist Sommer und da muss es ja nicht immer nur Schwarz & Weiß sein.

Continue reading

Morgens auf Pinterest | Gallery Wall

gallery-wall-inspiration-pretty-nice-3Credits: HomeMyDesign

Krank sein hat natürlich hauptsächlich Nachteile, wie zum Beispiel den Fakt dass in Berlin gerade der Hochsommer ausbricht und ich es kaum schaffe aus dem Bett zu kriechen. Ein paar Vorteile können aber auch genannt werden und das ist die Zeit die zwischen Tee trinken und Tag verschlafen bleibt. Zeit zum Nachdenken, Zeit für neue Ideen & Zeit zum Pläne schmieden. Bei mir artet das dann immer schnell aus und mir fallen auf einen Schlag etliche Dinge ein die ich an meinen vier Wänden noch verändern könnte. Einer dieser Dinge ist eine neue Gallery Wall, für die mir in der Vergangenheit einfach die Zeit gefehlt hat. Es muss schließlich wohl überlegt sein welche Kunstwerke man jeden Tag anschauen möchte, welche Rahmen zueinanderpassen und wie das ganze zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt werden kann (ja ich weiss, Probleme muss man haben).

Continue reading

Oldi Art | Ölgemälde 2.0

oldi-art-pretty-nice-2

Vintage Möbel, Lederstiefel und Handtaschen von der Großmutter, vergilbte Schulkarten – altes erstrahlt immer wieder im neuen Glanz. Dinge die schon vor Jahrzehnten in Mode waren kommen regelmäßig wieder und das gilt auch für den Interiorbereich. Wenn es um Kunst geht könnte man z.B. Ölgemälde als “altbacken” beschreiben und verbindet diesen Begriff doch automatisch mit Landschaftsmalerei, herrschaftlichen Portraits oder langweiligen Stillleben. Aber es geht auch ganz anders. Wie schon die vorher genannten Beispiele feiern auch die Ölgemälde ein Comeback. Ildiko Olah hat erst in diesem Jahr zum Pinsel gegriffen und beglückt uns jetzt schon mit einfachen, ungewöhnlichen und modernen Kunstwerken. Das gesamte Portfolio findet Ihr hier.

Continue reading

Juniqe | Some fresh Prints & Giveaway

juniqe-prints-interior

Wie sagt man so schön: “Earth without Art is just eh?!” Kurz gesagt ein Leben ohne Kunst ist doch irgendwie sinnlos. Viel zu viel können einzelne Bilder aussagen und bedeuten, aufmuntern und zum Nachdenken anregen. Der richtige Print am Arbeitsplatz kann motivieren, im Wohnzimmer sorgt dieser für Gemütlichkeit und im Flur richtet man sich gerne eine kleine Gallery-Wall ein. Umso schöner ist es wenn Shops wie Juniqe es sich zur Aufgabe machen, junge und selbstständige Künstler zu unterstützen, denn diese verdienen an jedem verkauften Produkt bei dem Berliner Kunstshop mit. Der Shop ist außerdem ein wunderbarer Ort um neue Talente zu entdecken und Inspiration zu sammeln. Heute habe ich aber nicht nur eine kleine Auswahl von meinen Lieblingsprints für euch, nein es gibt noch ein ganz besonderes Schmankerl! Ihr könnt zusätzlich einen 40 Euro Gutschein von Juniqe gewinnen und euch so euren ganz eigenen Lieblingsprint bestellen!

Continue reading