Tag Archives: stationery

DIY | Weihnachtspost

diy-weihnachts-briefumschlaege-3

Ich hatte vor ein paar Tagen nochmal das Bedürfnis mich künstlerisch zu betätigen, wenn auch nur auf dem geringsten aller Level. Ich finde es einfach unglaublich entspannend meine Farben und Pinsel rauszuholen und meine Hände auch mal wieder für etwas anderes als die Computertastatur zu benutzen. Nachdem ich mich dann kurz an der Kartoffelstempel-Technik versucht habe (und kläglich gescheitert bin, fragt mich bitte nicht warum) entschied ich mich für etwas noch einfacheres. Man nehme einen Bleistift mit einem integrierten Radiergummi am Ende, etwas goldene Farbe, ein paar Briefumschläge und herauskommen ein paar festlich verzierte Umschläge für die Weihnachtspost.

Continue reading

Just Ask mit NAVUCKO.

navucko-interview-pretty-nice-1

Es ist wieder soweit! Endlich geht es in eine neue Runde “Just Ask” und dann auch noch direkt in eine so schöne. Natasa von NAVUCKO. hat sich die Zeit genommen mir ein paar Fragen zu beantworten und gibt uns einen kleinen Einblick hinter die Kulissen ihres Design-Labels. An dieser Stelle schicke ich direkt mal ein dickes Dankeschön an dich raus liebe Natasa! Ich bin bereits seit langem ein großer Fan des Labels das wunderschöne, detailverliebte Papier- und Designprodukte hervorbringt. Mit dabei inspirierende Prints, Notizbücher und temporäre Tattoos, die garantiert das Kind in einem wecken und einfach Spaß machen.

Continue reading

Free Printable | Valentine’s Wrapping Paper

valentines-wrapping-paper-free-printable

Ich bin eigentlich kein Mädchen-Mädchen. Also keins das auf Mädchensachen wie Glitzer, Pink & Rote Rosen steht. Etwas cooler muss es da schon sein. Deshalb ist auch der Valentinstag nicht unbedingt etwas Besonderes für mich. Wie sagt man so schön, der “erfundene” Feiertag für Grußkarten- & Schokoladenverkäufer? Ganz so drastisch sehe ich das zwar nicht, aber auf Candle Light Dinner und Rosenblätter auf dem Bett verzichte ich gerne. Da finde ich Filmabend & Pizza bestellen allemal “romantischer”. Deshalb habe ich diesen Blogpost auch nicht lange geplant, sondern bin mehr oder weniger ganz zufällig darüber gestoplert. Beim PC aufräumen sozusagen. Letzten Sommer habe ich nämlich dieses Aquarell Blumenmuster aufs Papier gebracht und bevor ich es mit euch teilen konnte, stand auch schon der Herbst vor der Tür. Als ich es dann vor einigen Tagen wiedergefunden habe, klingelten sofort die Valentinstagsglocken – und da darf es ja auch mal etwas pink & blumig sein.

Continue reading