Tag Archives: travel

SeeHuus Lifestyle Hotel an der Ostsee

Unser Urlaub  ist schon wieder eine gefühlte Ewigkeit her, aber ich wollte euch unbedingt nochmal von den schönen Tagen an der Ostsee und dem grandiosen Hotel berichten. Von Berlin aus ist man ja recht schnell am Meer und kann so ganz spontan einen Kurzurlaub einlegen. Und da ich selbst bei der Urlaubsplanung immer gerne nach Blogbeiträgen schaue, dachte ich mir vielleicht freut sich ja jemand über den Tipp (denn empfehlen kann ich euch das SeeHuus auf jeden Fall sehr #neindasistkeinewerbung). Wenn man selbstständig ist macht man ja nicht ganz so geregelt Urlaub dementsprechend hatte ich die Erholung auch bitter nötig.

Continue reading

Reise durch Norwegen | Teil 2

norwegen-reise-its-pretty-nice-berlin-travel-blogger-22

Vor ein paar Tagen gab es schon den ersten Teil des Reiseberichtes über Norwegen und heute geht es nun in die zweite Runde. Wir waren bei der Zugfahrt stehen geblieben, die uns von Oslo erstmal nach Myrdal führte. Hier macht man einen kleinen Zwischenstopp und hat die Möglichkeit in die Flamsbahn umzusteigen (Man kann natürlich auch sitzen bleiben und mit dem Zug weiter nach Bergen fahren).

Continue reading

Reise durch Norwegen

norwegen-reise-its-pretty-nice-berlin-travel-blogger-teil-1

Ich sitze jetzt schon einige Tage an diesem Beitrag, versuche die Reise auf’s digitale Papier zu bringen und sichte die gefühlten Millionen Urlaubsschnappschüsse. Da der Beitrag aber immer länger und länger wurde, habe ich mich nun entschieden diesen in zwei Teile aufzuteilen. Heute geht’s los mit dem ersten Teil! Vorab muss ich direkt sagen: das hier ist kein super detaillierter Reiseführer mit atemberaubenden Bildern und den besten Ultra-Geheimtipps für Shopping und das leibliche Wohl. Es ist lediglich ein kleiner Reiserückblick der meine Route durch Norwegen und alle Eindrücke beschreibt. Ein paar Tipps gibt es natürlich trotzdem, aber eben etwas zurückhaltender. Der Grund hierfür ist, dass ich den Urlaub diesmal auch wie einen Urlaub behandelt habe – inklusive Blogpause und allem was dazugehört. Das heisst anstatt immer einen zukünftigen Blogbeitrag im Kopf zu haben und die DSLR überall mit hinzuschleppen (und wilde Verrenkungen für den besten Fotowinkel zu machen), habe ich lediglich ein paar Handyfotos gemacht und auch nur wenn mir gerade danach war. Vielmehr habe ich das Land mal abseits von Technik und Social Media mit meinen eigenen Augen aufgenommen – soll es ja auch geben. Da aber einige von euch nach der Reise gefragt haben, gibt es jetzt doch eine kleine Zusammenfassung. Ich kann schonmal vorweg nehmen: das hat das Land auch alle mal verdient, denn es ist traumhaft schön.

Continue reading

Die schönsten Hotels an der Ostsee

Die schönsten Ostsee Hotels

Bei uns steht jetzt langsam wieder die Urlaubsplanung an und ich muss sagen ich liebe das Meer im Winter ja fast mehr als im Sommer. Wenn die Strände nicht so überfüllt sind und die kühle Winterbrise einem ins Gesicht weht – toll, oder? Dann verkriecht man sich am besten in einem schönen warmen Wellness-Hotel und lässt es sich für ein paar Tage mal so richtig gut gehen. Letztes Jahr habe ich das im Hotel am Meer in Binz gemacht, dieses Jahr soll es dann wieder etwas neues sein. Bei meiner Recherche bin ich dabei auf zwei Meeresperlen gestoßen, die ich gerne mit euch teilen wollte. Solltet ihr auch noch schöne Tipps haben bitte immer her damit!

Continue reading

25hours Hotel Bikini Berlin

25hours-hotel-in-berlin-2

Eine Freundin fragte mich letztens ob ich ein gutes Hotel in Berlin empfehlen könnte, da Bekannte von ihr einen Trip in die Haupstadt geplant haben. Gute Frage, nächste Frage. Ich glaube als Berlin Bewohner beschäftigt man sich eindeutig weniger mit der Hotelszene als der Rest von Deutschland und ich fand es im ersten Moment wirklich erschreckend, dass mir nicht ein einziges Hotel einfallen wollte. Zwei Tage später saß ich mit einem Käffchen auf meinen Sofa und wie aus dem Nichts erinnerte ich mich an das 25hours Hotel. Ich hatte schon öfters Fotos aus dem Hotel in Hamburg gesehen, besonders auf anderen Blogs und hatte mir das Hotel schon längst im Hinterkopf abgespeichert (wenn auch wohl etwas zu tief vergraben). Mittlerweile hat das Hotel auch ein Haus in Berlin aufgemacht und da ich als Berlinerin wohl kaum eine Nacht dort verbringen dürfte (meine bessere Hälfte würde mir wahrscheinlich den Vogel zeigen), so habe ich in Zukunft wenigstens eine Hotelempfehlung parat – sei es nur um den Bekannten mal einen Besuch dort abzustatten um die Zimmer aus direkter Nähe zu bewundern.

Continue reading

Urlaubsfeeling für Zuhause | Anthropologie

lieblings-online-shop-anthropologie-1

Mit den ansteigenden Temperaturen (bald knacken wir die 40 Grad Marke!) steigt auch meine Sehnsucht nach dem Meer, neuen Abenteuern und einem sagenhaften  Sommerurlaub an. Doof nur, dass dieses Jahr für mich gar nichts in der Art ansteht und ich mich wohl mit dem Berliner Sommer zufrieden geben muss. Jaja wir haben hier auch Seen und ein paar Abkühlungsmöglichkeiten die schon ganz in Ordnung sind – ist aber leider nicht das selbe wie ein paar Tage an der Französischen Riviera zu verbringen.  Trotzdem kann man ja versuchen das beste daraus zu machen und eine Möglichkeit dabei ist es, sich den Urlaub einfach nach Hause zu holen.

Continue reading

8 Tage, 8 Städte – der große Style Trip

barcelona-staedte-trip-3

Diesen Sonntag startet bei Westwing der große Style Trip und unter dem Motto “8 Tage, 8 Städte” wird jeden Tag eine andere Stadt vorgestellt. Dahinter steckt dann jeweils der Style Director der vorgestellten Metropole, der die Stadt und deren Design vorstellt. So bekommt man direkt einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Online-Unternehmens. Wusstet ihr eigentlich, dass Westwing in ganzen acht Städten Büros hat? Mir war das jedenfalls neu und ich bin gespannt an jedem der Tage einem anderen Spezialisten über die Schulter zu schauen und mich mich von diesem durch die jeweilige Metropole führen zu lassen. Mit dabei sind z.B. Barcelona, Paris, Berlin, Amsterdam & Moskau. Bei einem Blick auf die gesamte Städteliste musste ich erstmal erschrocken feststellen, dass ich persönlich erst zwei der Städte bereisen durfte (von Berlin mal abgesehen). Urlaubsplanung ist also angesagt und dabei schwelge ich direkt immer gerne in Erinnerungen an vergangene Trips. Besucht habe ich bisher Barcelona & Paris und ich bin mal in meine alten Urlaubsfotos abgetaucht und habe euch ein paar Eindrücke zusammengestellt.

Continue reading

Leben in Østerbro | Kopenhagen

kopenhagen-home-tour-1

Wie wohnen eigentlich die Menschen in Kopenhagen so? Dieses Apartment in Østerbro, einem Stadtteil der dänischen Hauptstadt, zeigt es uns – mit ziemlich viel Stil! Ich persönlich bin ja ein riesen Fan von Airbnb, wenn man mal von dem ganzen Zweckentfremdungs-Geplauder, das seit Anfang des Jahres durch Deutschland huscht, absieht. Auch wenn ich vermute, dass Ihr alle mit Airbnb vertraut seit, hier nochmal die Info für mögliche Unwissende: Airbnb ist eine Plattform auf der Menschen aus aller Welt ihre privaten Unterkünfte für Urlauber anbieten können. Möchte man also von einem Hotel absehen und Leben & Wohnen wie die Einheimischen, so ist Airbnb die perfekte Möglichkeit. Ich finde es toll, dass man die Städte so viel persönlicher erleben kann und mit dem richtigen Apartment fühlt man sich glatt wie Zuhause.

Continue reading

Getaway to the Baltic Sea

weekend-getaway-baltic-sea

Vor ein paar Wochen durfte Ich der Großstadt einmal entfliehen und habe ein wunderbares Wochenende am Meer verbracht. Das schöne an Berlin ist, das man in 2-3 Stunden am Meer sein kann und dass haben wir diesmal ausgenutzt und das großartige Hotel am Meer auf Rügen besucht. Da Ich im Urlaub war, musste meine geliebte Canon zu Hause bleiben und ihr bekommt nur ein paar körnige Iphone Fotos zu sehen. Ich finde aber, dass diese auch ganz gut gelungen sind und wollte die Eindrücke gerne mit euch teilen.

Continue reading