Tag Archives: wohnzimmer

Sonntagseinblick ins Wohnzimmer

wohnzimmer-einblicke-dunkel-graue-wand-7

Bei uns haben sich die Wochenenden in letzter Zeit irgendwie zu unseren “Haushalts-Tagen” entwickelt. Da wird geputzt, dekoriert, Wäsche gewaschen und eingekauft und während ich mir noch nicht so ganz sicher bin, ob das wohl die sinnvollste Beschäftigung für unsere wertvollen freien Stunden ist, freue ich mich zumindest über eines: eine fotogene Wohnung ;). Nach den Putzorgien lohnt es sich die Kamera rauszuholen und heute hab ich dazu auch mal wieder ein paar Kleinigkeiten im Wohnzimmer verändert. Ein Print ist umgezogen, eine neue Fotografie eingezogen und die Kissen feiern mal wieder eine fröhliche Platz-Tausch-Party.

Continue reading

Tell me your homestory | die.wohnsinnige

die_wohnsinnige_homestory_interview_pretty_nice_9

Eine ganze Weile ist die letzte Ausgabe von ‘Tell me your homestory‘ nun schon her. Deshalb wird es wirklich höchste Zeit, dass wir mal wieder gemeinsam in ein schönes Zuhause schauen und das ist heute auch wirklich besonders fein! Die Rede ist von den vier Wänden der lieben Alex, die man auf Instagram auch als die.wohnsinnige kennt (und sie macht ihrem Namen dort natürlich auch alle Ehre).  Ihr Schlafzimmer hat es mir auf den ersten Blick angetan und ich freu mich jedes Mal wenn eines ihrer hübschen Fotos in meinem Feed auftaucht. Deshalb war ich natürlich auch gespannt darauf etwas mehr über Alex und ihren Wohnsinn zu erfahren und übergebe das Wort deshalb direkt weiter.

Continue reading

Cozy Home | Das Wohnzimmer im Dezember

diy-advents-dekoration-skandinavisch-schlicht-9

Am Wochenende (gerade noch rechtzeitig) hatte ich etwas Zeit die Wohnung für den Dezember bereit zu machen und möchte heute ein paar Eindrücke davon mit euch teilen. Eines meiner liebsten Errungenschaften ist die neue Zimmertanne aus dem Gartencenter meines Vertrauens. Mit einem gratis Kakao in der Hand, stand ich am Sonntag musternd vor den fünf erhältlichen Tannen und suchte mir schließlich das gute Stück aus, das ihr nun oben auf unserem Wohnzimmertisch seht. Ganz schlicht & einfach, wie ich es am liebsten mag!

Continue reading

Es werde Licht | Wohnbereich Updates

philips_scene-switch-licht-wohnzimmer-skandinavisch-blog

Der Blog steht still, die Aufträge stapeln sich und wenn man ehrlich ist, ist man schon wieder reif für den Urlaub? Ein bisschen fühle ich mich zur Zeit so, denn meine Wochen sind vollgepackt wie nie – nicht selten inklusive Wochenendarbeit. Aber ich möchte mich auf keinen Fall beklagen und es muss lediglich eine Bestellung bei Hej Home eintrudeln, oder ein lieber Kommentar hier auf dem Blog erscheinen und schwups bin ich wieder hochmotiviert und grinsend am Schreibtisch (an dieser Stelle ein fettes Dankeschön an euch alle!). Das letzte Wochenende hab ich mir außerdem auf dem Lollapalooza eine kleine Auszeit (wenn man da von Auszeit sprechen kann) gegönnt und so langsam entwickelt sich bei mir auch wieder ein schöner Workflow. In den letzten Wochen sind zudem einige schöne Beiträge und Fotos entstanden, die es hier dann auch bald zu sehen geben wird. Den Anfang macht heute ein kleines Update aus unserem Wohn- und Esszimmer.

Continue reading

Blue Marrakesh im Wohnzimmer

wohnzimmer-herbst-blaue-akzente-dunkle-wand-farbe-12

Seit dem Einzug in unsere neue Wohnung hat sich das Wohnzimmer und die Deko dort nur sehr wenig verändert. Erstmal musste alles seinen Platz finden, Kisten ausgepackt werden und Kommoden und Schubladen sortiert werden. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, wir wären ja gerade erst eingezogen und Umdekorieren ist noch nicht. Aber was soll ich sagen, mittlerweile haben wir bereits August und wir bewohnen unser neues Reich nun schon seit 7 Monaten. Außerdem steht so langsam auch (das müssen wir wohl einsehen) der Jahreszeitenwechsel an und da ist mir erst recht immer nach neuen Farben zumute.

Continue reading

Sommer im Wohnzimmer & Neuigkeiten.

sommer-look-wohnzimmer-7

Ein Fazit nach vier Monaten in der neuen Bleibe? Ganz große Liebe! So langsam nimmt alles Form an und ich hab es am Wochenende endlich auch mal geschafft den Haufen Bilderrahmen und Prints durchzugehen, den ich beim Einzug in eine Ecke gestellt habe und der sich bis heute (außer wenn ich mal dahinter staubgesaugt habe) kaum bewegen durfte. Beim Durchgehen fand ich meinen heißgeliebten Katzen-Print wieder, der auch in der alten Wohnung schon in der Gallery Wall glänzen durfte. Jetzt macht es sich die schwarze Katze neben dem Abenteuer Print gemütlich und das Gesamtbild gefällt mir richtig gut! Neben der kleinen Bilderrahmen Aktion, habe ich am Wochenende auch meinen Balkon geplündert und einen kleinen Strauß zusammengepflückt, der jetzt endlich auch ein bisschen Sommerfeeling ins Wohnzimmer bringt. Okay ich gebe zu – die Sonneneinstrahlung und die Raumtemperatur tragen auch etwas dazu bei.

Continue reading

Gestylt! Der Around Coffee Table von Muuto

muuto-around-coffee-table-styling-berlin-blogger-1

Als ich gefragt wurde, ob ich den kleinen Around Coffee Table des skandinavischen Labels Muuto, bei mir Zuhause in Szene setzen möchte, musste ich natürlich nicht lange überlegen. Das formschöne und schlichte Design trifft hier auf eine meiner Lieblingsfarben und ich konnte es kaum abwarten, den grauen Beistelltisch bei mir Zuhause mit allerlei Lieblingsstücken zu dekorieren. Gesagt, getan – einige Wochen später stand ich mit kleinem Foto-Team bei mir im Wohnzimmer und stylte drauf los.

Continue reading

Von hell zu dunkel – mit Farrow & Ball

farrow-ball-wohnzimmer-umstyling-dunkel-grau-wand-1

Meine Lieben, ich habe es gewagt! Wenn ihr den Blog schon länger verfolgt wisst ihr vielleicht, dass ich meine dunkle Wand im alten Arbeitszimmer seit dem Umzug ziemlich vermisst habe. Ich fand es damals einfach so toll wie anders alles vor so einem dunklen Hintergrund wirkt. Die weißen Möbel, ein frischer Blumenstrauß, ein Print an der Wand – alles erstrahlte in einem ganz anderen Glanz. Es war also klar, dass die neue Wohnung ebenfalls eine dunkle Leinwand brauchte. Diesmal sollte die Leinwand sogar viel größer werden und ja auch ich hatte hier meine Zweifel und habe die Farbrolle nicht ohne Zögern geschwungen. Für mein großes Farb-Umstyling hab ich mich mit dem englischen Label  Farrow & Ball zusammengetan und mich für den wunderschönen dunklen Farbton “Down Pipe” entschieden.

Continue reading

Das Wohnzimmer im neuen Heim.

pretty-nice-altbau-wohnzimmer-skandinavisch-1

Wir waren dieses Wochenende besonders fleißig (oder besser gesagt mein liebster Handwerker namens Papa der Berlin mal einen Besuch abgestattet hat) und so langsam wird es richtig wohnlich in der neuen Bude. Nach dem Schlafzimmer reiht sich jetzt auch das Wohnzimmer in die Räume ein die sich als “vorzeigbar” bezeichnen dürfen. Einen großen Impact hatte dabei aber auch die Lieferung des neuen Sofas das letzte Woche bei uns eingezogen ist. Ganz alleine hab ich mich direkt an den Aufbau gemacht, weil ich selbstverständlich zu ungeduldig war zu warten bis meine bessere Hälfte von der Arbeit kam – kann ich euch wirklich nicht empfehlen. Drei bis Vier Stunden nach der Lieferung lag ich völlig fertig und mit schmerzenden Handgelenk auf unserem neuen Sofa (Kleiner Tipp: wenn Möbelteile nicht einrasten wollen hilft meistens auch keine Gewalt).

Continue reading

Woher hast du eigentlich den Teppich?

otto-wunschliste-collage-4

Auf meinen Instagram-Fotos und auch hier auf dem Blog sieht man immer mal wieder meinen Wohnzimmer Teppich in die Bilder ragen, aber aus irgendeinem Grund hat er sonst noch nicht viel Erwähnung gefunden. Das ist ziemlich merkwürdig, denn ich liebe meinen Teppich mit dem schönen Webmuster. Das geht auch 90% unserer Wohnungsgäste so und ich höre jedes Mal aufs Neue die Frage “Woher hast du eigentlich den Teppich?”. Und die Antwort löst jedes Mal wieder ein kurzes Stirnrunzeln aus. Und damit ihr jetzt auch die Stirn runzeln dürft, einmal auch für euch: “den hab ich bei Otto bestellt”. Findet ihr komisch? Ich überhaupt nicht. Ich finde in dem Onlineshop jedes Mal etwas das meinen Geschmack trifft und bin dort auch ein absoluter Wiederholungstäter. Es gibt dort eben viele verschiedene Marken und somit aber auch viele verschiedene Stile – darunter auch den so heißgeliebten skandinavischen Stil.

Continue reading