Botanische Tischdeko in Grün & Gold.

botanische-tisch-deko-in-gruen-gold-1

Werbung/Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Roombeez entstanden.

Als Roombeez dieses Frühjahr zwei Jahre alt wurde, gab es ja schonmal einen Grund zum Feiern. Damals habe ich mich mit Sektflaschen-Etiketten zum Ausdrucken an der Geburtstagsparade des Otto Einrichtungsblogs beteiligt und hatte dabei eine Menge Spaß. Heute freue ich mich deshalb umso mehr, wieder bei einer Bloggeraktion dabei sein zu dürfen. Diesmal lädt der Bienenstock zu einer virtuellen Tischdeck-Aktion ein und ich hab passend zum Thema ein kleines botanisches Table Setting gestaltet. Im Zentrum des Stylings steht die gefaltete ‘Blatt’ Serviette, die ganz einfach nachzumachen ist und schnell zum Blickfang auf jeder Dinnerparty wird. Ich bin ja sowieso ein Fan von gefalteten Papierservietten und falte uns zum Weihnachtsessen z.B. immer gerne Sterne auf die Teller. Man kann dabei einfach mit wenig Aufwand die Tischdeko komplett verändern und ich freue mich, durch die Aktion noch eine zusätzliche Falttechnik gelernt zu haben.

botanische-tisch-deko-in-gruen-gold-9

botanische-tisch-deko-in-gruen-gold-6

Die Anleitung zur Blatt-Serviette findet ihr hier auf dem Roombeez Blog und das Anleitungsvideo hab ich euch am Ende des Beitrages auch nochmal eingefügt. Im Artikel von Rene gibt es aber nicht nur das Blatt zu bestaunen, sondern auch noch eine Menge weiterer Falttechniken, wie z.B. eine Bestecktasche, ein Segelschiff oder ein Hemd (Vatertagsdinner?) – auf jeden Fall ist für jeden Anlass die passende Falttechnik mit dabei und die Anleitungen sind mit den Videos auch ganz leicht zu verstehen – ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall.

botanische-tisch-deko-in-gruen-gold-4

botanische-tisch-deko-in-gruen-gold-7

Da ich in letzter Zeit sehr gerne mit Grüntönen arbeite, hab ich mich für die Blatt Falttechnik entschieden und das restliche Styling um das Thema herum gestaltet. Die Servietten hab ich dabei ganz schlicht gewählt, da der bedruckte Tischläufer ja bereits einiges an Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dekoriert ihr mit unifarbenen Tischtextilien, machen sich aber bestimmt auch gemusterte Servietten gut. Besonders gut am Styling gefällt mir auch die Kombination mit dem goldenen Besteck und ich freue mich schon, das ganze bei den nächsten Anlässen nochmal auszuprobieren. Die weißen Porzellanteller hab ich übrigens letztes Wochenende in Spandau auf dem Flohmarkt ergattert, da wuchern die Preise noch nicht so wie in den anderen Bezirken und der Flohmarktgang hat mir mal wieder so richtig Spaß gemacht – für alle Berliner also vielleicht auch ein guter Tipp ;). Was meint ihr sonst zur Tischdeko und welche Falttechnik gefällt euch persönlich am besten?

botanische-tisch-deko-in-gruen-gold-10

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Roombeez entstanden.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *