Design Letters & Arne Jacobsen

design-letters-5

Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell ich mich in den Welten des Netzes verlieren kann. Wie in Trance springe ich von einem Blog zum anderen, von Pinterest zu Online-Magazinen, von craftgawker zu anderen Handmade Portalen und schwups – drei Stunden sind vergangen und ich kann froh sein, dass mein knurrender Magen mich aus diesem Zustand inklusive Nackenstarre rausreißt. Ich hoffe, dass es dem ein oder anderem von euch vielleicht genauso geht und ich mir noch nicht all zu große Sorgen um mich und meine Alltagsprioritäten machen muss. Und es hat ja auch etwas Gutes! Genau durch so einen Trip bin ich nämlich auf Design Letters aufmerksam geworden und kann euch heute wieder ein wunderbares Label vorstellen. Ein paar Bleistifte im Typographie Design auf Pinterest, weiter zum Blog auf dem die Bleistifte als Giveaway verlost werden und auf zur Webseite von Design Letters. Endlose Begeisterung – herrlich!

design-letters-7

Das dänische Unternehmen Design Letters wurde 2009 ins Leben gerufen und startete mit einer Serie von Holzbuchstaben, die ganz klassisch als Wanddeko, Haken oder ähnliches verwendet werden konnten. Was ich euch heute vorstellen möchte ist aber die Arne Jacobsen Serie. Wer von euch den lieben Herrn Jacobsen noch nicht kennt, sollte dringend mal die (Design-) Geschichtsbücher aufschlagen. Der dänische Architekt und Designer war einer der bedeutendsten seiner Zeit und steht unter anderem für den Entwurf des Egg Chairs und dem Serie 7 Stuhl, der ganz nebenbei bemerkt der meistverkaufteste Stuhl aller Zeiten ist. Achja der Arne hatte es schon wirklich drauf und das wissen auch die klugen Köpfe des Design Letter Teams und haben deshalb die von Arne Jacobsen im Jahre 1937 gezeichnete Typograhie wieder zum Leben erweckt.

design-letters-6

Jetzt lassen sich die minimalistischen Buchstaben auf Tassen, Tellern, Notizbüchern und Bleistiften wiederfinden und ich könnte nicht glücklicher darüber sein. Ich liebe ja ein schönes klassisches und vor allem schlichtes Design und die schwarz weißen Produkte treffen da einfach ganz genau meinen Geschmack.

design-letters-1

Die Becher haben übrigens noch ein ganz besonderes Feature. Zusätzlich zu den Bechern lassen sich nämlich passende Silikondeckel in allen erdenklichen Farben erwerben, so dass aus den Bechern ganz leicht wunderbare Keramikdosen gemacht werden können.

design-letters

Leider gibt es auf der Webseite keinen Storefinder, aber die liebe Isabelle von Design Letters hat mir liebend gern geholfen und mir verraten wo es die Design Letter Schätze zu kaufen gibt. Solltet ihr also aus Berlin kommen schaut einfach mal im 11 Design Store, oder bei Dopo Domani vorbei. Für alle Nicht-Berliner hab ich ein paar Onlineshops ausfindig gemacht: dekorativ wohnen, home & living und ikarus. 

design-letters-8

Die Endstation meiner Reise durch das Netz war übrigens dekorativ-wohnen.de, dort sind die Bleistifte direkt im Warenkorb gelandet und machen sich hoffentlich bald auf die Reise. Habt einen schönen Start ins Wochenende!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Hallo,
    ich finde die Design-Letters-Dinge auch toll und besitze einen Becher mit einem B (für Becci). Den benutze ich mangels Henkel meistens als Vase – sehr hübsch :)
    Die Bleistifte sind toll, da geh ich gleich mal stöbern.
    Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Becci

    • Liebe Becci,
      ich werde mir zu den Bleistiften bestimmt auch noch das ein oder andere Teil zulegen! Bin ganz begeistert! Liebe Grüße und danke fürs vorbeischauen :)

  • Hach ja, die sind schon schön. Ich kann dich gut verstehen. Dich und das “SichbiszurNackenstarreinWunderschönInternettemverlieren”. Wir haben die Design Letters Melamintellerchen und Schüsseln für die Mädels. Die Initialbecher für “E” und “F” waren grad leider nicht verfügbar, als ich im überbegeisterten Shoppingrausch war.

    Ziemlich schön hast du’ s hier auf deinem blog. Würd mich natürlich auch über einen Besuch freuen. So, jetzt schau ich mich noch etwas um bei dir …

    Lieben Gruß
    Lilly

    • Liebe Lilly,
      danke für die lieben Worte und fürs Vorbeischauen! Ich freue mich! Bei dir ist es aber auch ziemlich schön, da komme ich natürlich immer gerne vorbei! Ganz liebe Grüße,
      Lisa