Anzeige | Die Babyecke ist fertig!

Wir sind diese Woche schon in die 33. SSW gestartet und so langsam nimmt wirklich alles Form an. Ich stehe kurz vor meinem Mutterschutz (hoffentlich ;)), schließe die letzten Projekte ab und freue mich schon in den kommenden Wochen mit dem Gefühl, dass wirklich alles fertig ist, noch etwas zu entspannen. Heute möchte ich euch noch die letzten Updates unserer Babyecke im Schlafzimmer zeigen, die wir mittlerweile zu einem wirklich gemütlichen Rückzugsort umgestaltet haben. Hier wird sich in den ersten Wochen einiges abspielen und dafür brauche ich alles griffbereit, ganz viele gemütliche Textilien und einen Raum der generell Ruhe ausstrahlt. Das war bei uns schon immer das Schlafzimmer, alleine wegen dem schönen Blick ins Grüne, und ich kann es kaum erwarten hier einen ganz besonderen Herbst zu verbringen (den Herbst kann ich ja sowieso kaum erwarten, denn dieser Sommer war/ist einfach nichts für mich).

Um den Raum so gemütlich zu gestalten und die Babyecke zu vervollständigen, hat mich vor kurzem noch eine super schöne Lieferung von OTTO erreicht. Neben zwei wirklich wichtigen ‘großen’ Neuzugängen, gab es auch ein paar schöne Kleinigkeiten, von denen ich euch zuerst erzählen möchte. Für die Wickelkommode fehlten uns noch ein paar Körbe um das Nötigste immer griffbereit zu haben. Die Körbe aus Filz haben da einfach perfekt gepasst und beherbergen gerade noch ein paar meiner Lieblingsstücke bevor sie dann wirklich mit unseren Wickel-Essentials befüllt werden (die müssen wir ja auch erst noch entdecken). Wundert euch also nicht warum ich gerade noch die schöne Soft Linen Duftkerze und Söckchen darin verstaue, natürlich wird die Kerze nicht beim Wickeln angezündet sondern später einfach einen anderen Platz finden um uns das Wochenbett gemütlicher zu machen. Und die kuscheligen Wollsöckchen und auch die Strickjacke aus Wolle warten einfach schonmal auf ihren Einsatz.

Kommen wir jetzt aber zum eigentlichen Highlight! Ich hatte ja schon eine Weile überlegt, ob es Sinn macht im Schlafzimmer für die erste Babyzeit noch eine bequemere Sitzgelegenheit zu besorgen. Den Schaukelstuhl mag ich zwar auch gerne aber im neuen Sessel für die Babyecke sitzt man viel weicher und kann dort vielleicht auch mal eine ganze Weile verweilen. Der Schaukelstuhl wandert so lange einfach durch die Wohnung, hier tut sich ja gerade auch noch einiges und das Arbeitszimmer wird z.B. komplett umgeräumt. Später kann ich mir den Sessel auch sehr gut dort vorstellen. Wenn es dann irgendwann zurück an die Arbeit geht und statt Stillen wieder Kaffee trinken und E-Mails angesagt sind (Ich werde ja schon etwas wehmütig und hoffe das dauert nicht allzu lange).

Das zweite größere Produkt, das schon länger auf unserem Wunschzettel stand und das ich für die Babyecke unbedingt noch besorgen wollte, ist der Heizstrahler von Brandson (seht ihr oben auf dem ersten Foto). Ich habe wirklich ganz schön lange nach einer Variante gesucht, die ich auch optisch ‘ertragen’ kann und bin mit unserer Wahl jetzt super zufrieden. Bei dem Heizstrahler hat man alle Funktionen die man braucht und das Design wurde trotzdem nicht vernachlässigt. Ich finde auch die schwarze Variante, macht sich sehr viel schöner vor der dunklen Wand als die Klassiker in Weiß und da ich schon so viel Gutes von Euch und auch meiner Hebamme zum Thema Heizstrahler beim Wickeln gehört habe, freue ich mich auch dieses Thema jetzt abgeschlossen zu haben.

Und was meint ihr zu unserer Babyecke? Haben wir etwas wichtiges vergessen? Was durfte bei euch auf keinen Fall fehlen? Ich bin gespannt auf eure Tipps und Tricks ;). Wenn euch das Thema Babyzimmer ebenfalls interessiert, schaut auch gerne nochmal hier bei Roombeez, dem Einrichtungsblog von OTTO vorbei.

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit OTTO entstanden und enthält Partnerlinks. Solltet ihr über diese Links ein Produkt kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch entstehen dabei aber keine Mehrkosten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *