DIY | Unser diesjähriger Adventskalender

diy-typo-adventskalender-schwarz-weiss-gold-5

Die Zeit rast und ich finde es wirklich unfassbar, dass nächste Woche schon wieder das erste Türchen geöffnet wird. Gerade noch rechtzeitig hab ich dafür unseren diesjährigen Adventskalender zum stehen bekommen. Natürlich mal wieder ein relativ schlichtes Modell in Schwarz & Weiß (okay ein paar goldene Akzente durften ausnahmsweise auch dazu). Erinnert ihr euch noch an das Beistelltisch Makeover vor einiger Zeit? Da habe ich ebenfalls eine Folie von Creatisto benutzt um den Tisch im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Unser DIY Adventskalender wurde dieses Jahr auch mit der Hilfe der Designfolien gestaltet denn als ich die schöne Adventskalender-Folie gesehen habe, war es sofort um mich geschehen. Eigentlich wie bei allen Dingen die in einem schönen Schwarz-Weiß Design gehalten sind. Ja ich weiss – total vorhersehbar.

diy-typo-adventskalender-schwarz-weiss-gold-1

Für den Adventskalender brauchte ich eigentlich nur die Folie, ein Brett als Untergrund sowie Geschenkpapier, Seidenpapier, Band und Masking Tape für die Päckchen. Ich habe mich bei der Unterlage für ein Brett entschieden das etwas größer als die Folie selbst ist, sodass der Adventskalender noch einen kleinen schwarzen Rand bekommt. Das Brett hab ich mit Tafelfarbe gestrichen und erhielt so einen schönen schwarzen Matt-Ton. Anschließend wird die Folie auf das Brett geklebt und schon hat man die Adventskalender Vorlage gestaltet.

diy-typo-adventskalender-schwarz-weiss-gold-2

Um den Adventskalender dann zu füllen wurden fleißig Päckchen gepackt und Schokolade & Co. wurde in Seidenpapier und Geschenkpapier eingewickelt. Zahlen-Anhänger oder ähnliches fallen hier völlig weg, da die Folie damit schon komplett ausgestattet ist. Das fand ich beim Basteln ganz angenehm und die Päckchen wurden dann lediglich mit Masking Tape an die gewünschte Stelle geklebt. Der Vorteil daran ist, dass man die Vorlage auf diese Weise jedes Jahr wieder benutzen kann, da das Tape auf der Folie keinerlei Rückstände hinterlässt.

diy-typo-adventskalender-schwarz-weiss-gold-3

Der fertige Adventskalender kann dann einfach an die Wand gelehnt werden und bei Bedarf noch mit einer kleinen Lichterkette dekoriert werden. Bei uns durfte er in die Küche einziehen und ich freue mich schon wenn es nächste Woche ans Eingemachte geht. Außerdem freue ich mich, dass ich das erste Adventswochenende nicht mit Last-Minute-Basteln verbringen muss, sondern diesmal in vollen Zügen genießen kann. So hab ich vielleicht mal wieder Zeit um die ersten Weihnachtsleckereien zu backen und für den ersten gemütlichen Weihnachtsmarktbesuch. Und was habt ihr so am ersten Adventswochenende geplant? So oder so, nascht ordentlich Plätzchen und lasst es euch gut gehen!

diy-typo-adventskalender-schwarz-weiss-gold-4

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Dieser Artikel ist in weihnachtlicher Zusammenarbeit mit Creatisto entstanden.

3 thoughts on “DIY | Unser diesjähriger Adventskalender

  1. Silke

    Das ist ja auch eine ganz tolle Idee für einen Adventskalender. Sehr schöne Farben, schlicht und einfach. Genau mein Ding. Ich habe dieses Jahr wieder einen aus Butterbrot Tüten gebastelt.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit
    Liebe Grüße

    Silke

    Reply
  2. Maria

    Der Adventskalender gefällt mir sehr gut. Ist mal etwas ganz anderes und hat einen schlicht eleganten Charme. Tolle Idee! :-)

    Liebe Grüße, Maria

    Reply
  3. Filiz

    Ich glaube, das ist der schönste Adventskalender, den ich dieses Jahr gesehen habe! Wirklich super. Muss ich mir fürs nächste Jahr merken <3

    Ganz liebe Grüße,
    Filiz

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *