DIY | Granit Ostereier

Werbung/ Dieser Beitrag ist in Kooperation mit allspraypainted.com entstanden.

Ich bin eigentlich nicht so der Osterdeko Fan. Häschen und bunten Eiern kann ich einfach nicht viel abgewinnen. Das Osterwochenende an sich mag ich aber sehr gerne und freue mich auch dieses Jahr einfach mal wieder eine längere Pause vom Alltag zu haben. Mit gemütlichem Osterfrühstück (vielleicht sogar einem selbstgebackenen Hefezopf) und einem minimalistischen Ostertisch – da bin ich dann doch dabei! Dafür habe ich dieses Jahr auch ein super einfaches DIY, in Form von Granit Ostereiern, ausprobiert.

Für die DIY Granit Ostereier habe ich nochmal die Montana GRANIT Sprühfarben aus dem letzten Beitrag eingesetzt. Die Effektfarben haben mich auch dieses Mal wieder begeistert und die Eier ganz schnell und ganz einfach mit einem schlichten Granit Effekt versehen. Das kommt natürlich besonders bei einfachen weißen Eiern gut. Wenn die Eier vorher ausgeblasen werden, habt ihr auch eine langfristige Osterdeko, die man im nächsten Jahr direkt wieder nutzen kann.

Für das DIY legt Ihr die Eier auf eine Unterlage (ich habe dieses Mal ein Stück Karton verwendet), zieht eure Handschuhe an, setzt eine Maske auf und sorgt mit geöffneten Fenster für ausreichende Belüftung. Im Grunde ist das DIY dann wieder genauso einfach wie man es sich vorstellt. Eier besprühen, trocknen lassen, wenden, nochmal besprühen. Die ausführliche Anleitung mit weiteren Anwendungstipps findet ihr wie immer auch nochmal auf dem Blog von allspraypainted.com.

Die fertigen Granit Ostereier lassen sich dann wunderbar mit einigen Zweigen Palmkätzchen und Leinen Tischwäsche kombinieren und schon ist eure Ostertischdeko good to go! Ich hab einfach ein paar helle Leinenservietten genommen, mit einem Stück Packkordel umwickelt und die Eier dann auf einem schwarzen Teller dekoriert – fertig. Jetzt fehlt nur noch der Hefezopf (und zu einem Häschen in Form von Schokolade würde ich dann wohl auch nicht nein sagen)…

Wenn ihr jetzt ebenfalls Lust habt, etwas zu werkeln: auf dem Blog von allspraypainted.com findet ihr viele weitere DIYs. Außerdem ist allspraypainted auch auf Instagram und Facebook vertreten, da könnt ihr also ebenfalls etwas Inspiration für eure nächsten Projekte abstauben. Ich wünsche euch schonmal ein schönes Osterwochenende!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *