DIY | Tassel Windlichter mit Glass Paint

Werbung/ Dieser Beitrag ist in Kooperation mit allspraypainted.com entstanden.

Heute gibt es mal wieder ein besonders einfaches DIY für euch. Die Teelichthalter aus Glas mit farbig passenden Tasseln, hab ich schon vor einer Weile und noch in der alten Wohnung gebastelt. Heute kann ich sie nun auch mit euch teilen. Wie ihr vielleicht schon wisst, darf ich mich nach unserem Umzug auch um eine kleine Terrasse und einen Mini-Garten kümmern, deshalb passen die DIY Windlichter auch thematisch besonders gut. Und auch wenn wir uns natürlich gerade für den Winter fertig machen, ich denke etwas abgewandelt sind sie auch schön für die kalte Jahreszeit bzw. Weihnachten geeignet.

Ich hab für die Windlichter ganz einfach alte Marmeladen- und Konservengläser genommen. Ich hebe die sowieso immer gerne auf (zu irgendeinem Zeitpunkt brauche ich sie immer) und dann müsst ihr nicht extra etwas Neues kaufen. Wenn ihr eure Gläser später auch mit farblich passenden Tasseln schmücken möchtet, haltet nach dünnen Häkelgarnen Ausschau, die eignen sich dafür super. Ansonsten braucht ihr lediglich die neuen Montana Glass Paint Farben, eine Unterlage, Handschuhe und Maske.

Eine ausführliche Anleitung mit vielen weiteren Anwendungstipps zu den neuen Farben findet ihr wie immer auch nochmal auf dem Blog von allspraypainted.com. Neben den Pastelltönen gibt es auch einen weißen und einen schwarzen Farbton, die kann ich mir z.B. sehr gut für winterlichte Teelichthalter vorstellen. In Kombination mit etwas Tannengrün bekommt man so sicherlich schnell eine schöne Weihnachtsdeko hin.

Die Teelichter machen sich sonst natürlich auch ohne Garten und Balkon gut und bringen euch ganz einfach etwas Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände. Auf dem Blog von allspraypainted.com findet ihr außerdem noch viele weitere DIYs. Genauso bei Instagram und Facebook – ihr könnt euch also fleißig inspirieren lassen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *