DIY | Wandhalterung für frische Blumen

diy-blumen-wandhalterung-weck-glaeser-leder-baender-15

Im Beitrag zum DIY Küchenrollenhalter hatte ich euch ja bereits von meiner neuen Contributor Tätigkeit bei Houzz berichtet. Heute gibt es dazu direkt ein zweites Projekt und ich freue mich, dass ich in meinem Arbeitsalltag gerade so kreativ sein darf. Vom letzten Projekt waren tatsächlich immer noch Reste vom Lederband übrig, die gerne verwertet werden wollten. Gesagt getan – entstanden ist eine Wandhalterung für frische Blumen aus einem quadratischen Holzbrett, Lederbändern und Weckgläsern. Ein tolles Projekt für den Spätsommer mit dem sich gekonnt Farbakzente an die Wände bringen lassen.

diy-blumen-wandhalterung-weck-glaeser-leder-baender-2

Ihr wisst es ja bereits: ich mag meine DIY Projekte gerne recht einfach und obwohl die Wandhalterung optisch einiges her macht, ist sie doch ganz leicht & einfach nachzumachen. Alles was ihr dafür benötigt sind: quadratische Holzbretter (ich hab meine direkt im Baumarkt zuschneiden lassen), ein dickes Lederband (z.B. hier), Weckgläser oder andere Einmachgläser, Rahmenaufhänger und kleine Schrauben. Für die genaue Anleitung, hüpft einfach zum Houzz Magazin rüber, da versorge ich euch mit Schritt-für-Schritt Fotos. Im Grunde bringt ihr aber lediglich die Rahmenaufhänger (ebenfalls im Baumarkt erhältlich) an die Holzbretter an und schraubt die zugeschnitten Lederbänder am Holz fest (so einfach wie versprochen, oder?)

diy-blumen-wandhalterung-weck-glaeser-leder-baender-11

Besonders schön wirken die Wandhalterungen dann in Gruppen arrangiert und bringen bei mir z.B. gerade etwas Farbe an die Küchenwand. Ihr könnt natürlich auch ganz wild sein und die Holzbretter oder Gläser noch farbig lackieren – da sind der Fantasie wie immer keine Grenzen gesetzt ;). Praktisch sind die DIY Wandhalterungen z.B. auch für den Katzenhaushalt, denn so lassen sich ganz prima Schnittblumen außer Reichweite der Kleinen platzieren. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kann den Spätsommer gerade blumig genießen! Ich hoffe ihr lasst es euch genauso gut gehen?

diy-blumen-wandhalterung-weck-glaeser-leder-baender-17

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Sehr schön! Wäre auch ‘ne Idee für meine Küche!
    Es gefällt mir gut, dass du jetzt Farbe reinbringst in eure Wohnung.
    LG, Maria

    • Danke liebe Maria! Ich freu mich, dass dir die Idee gefällt. Ja mir ist jetzt gerade etwas mehr nach Farbe als sonst und es gefällt mir auch richtig gut so ;) Liebste Grüße an dich & danke für den Besuch, Lisa

  • Oh, I like! Und du weißt ja, ich bin für Ideen, wie man Zimmergrün trotz gefräßiger Katzenmäulchen in die Wohnung integrieren kann, immer dankbar! Wirklich ein schönes DIY, die Gläser kann man dann immer saisonal bestücken, im Winter wären sie schon alleine mit Tannengrün ein Highlight! Liebe Grüße! Kea

    • Danke meine Liebe! Und oh ja mit Tannengrün kann ich es mir auch sehr gut vorstellen :-) Ich glaube ich mach mir auch noch ein paar Halterungen für die Schlafzimmer-Wand, für so ein kleines bisschen Grün ist doch immer Platz! :) Liebe Grüße, Lisa

    • Liebe Rebecca, ich freu mich, dass dir die Idee gefällt und natürlich auch das ich damit deinen Geschmack getroffen habe :) Die Lederbänder sind wirklich super (ich musste aber auch eine Weile danach suchen) und ich hab schon ganz viele Projekte damit umgesetzt und noch viele weitere geplant :D Damit lässt sich einfach so viel machen! Liebste Grüße an dich! Lisa

  • Liebe Lisa, das ist aber ein wunderschön umgesetztes DIY! Ich habe jetzt schon öfters Projekte mit diesen Lederbändern entdeckt und finde sie so, so schön. Da wirkt immer alles gleich sehr edel. Toll. Überhaupt ein sehr schöner Blog., ich gehe gleich mal ein wenig bei dir spazieren :-).
    Liebe Grüße, Sabrina

    • Liebe Sabrina, ja ich arbeite auch total gerne mit Leder! Da bekommt man mit wenig Aufwand immer sehr tolle Projekte hin ;) Ich freu mich, dass es dir hier auch gefällt – dann stöber schön :) Liebste Grüße, Lisa