Tell me your Homestory | Alke von Ikea

alke-ikea-homestory-4

Wie die Interior-Blogger rund um den Globus wohnen, wissen wir ja eigentlich bereits – aus unzähligen Homestories, Instagram-Fotos, Pinterest-Accounts und und und. Aber wieso schauen wir eigentlich immer nur in die eigenen vier Wände von Wohn-Bloggern? Mich würde zum Beispiel auch interessieren wie die Mitarbeiter beim Schweden eigentlich selbst wohnen. Sieht es bei denen genauso aus wie im Möbelhaus? Werden die Räume da eins zu eins nachgebaut? Wohl kaum. Die liebe Alke aus Oldenburg arbeitet als Interior-Designerin bei Ikea und war so lieb uns heute einen Einblick in ihr kleines Reich zu gewähren.

alke-ikea-homestory-6

Liebe Alke, stell dich doch bitte kurz vor:

An meinem Namen Alke vielleicht zu erkennen, komme ich aus dem hohen Norden von Deutschland und zwar aus Oldenburg. Eine kleine aber sehr schöne Stadt. Ich bin 23 Jahre alt und wohne seit einem Jahr endlich in meiner eigenen kleinen Wohnung. Leider reicht es nicht, dass ich wie die Meisten Kleidung shoppen absolut liebe, dazu kommt leider noch die viel größere Leidenschaft zu schönen neuen dekorativen Gegenständen – mein armes Konto. Mein Hobby habe ich zum Beruf gemacht und kann mit ruhigen Gewissen sagen, dass ich meine Berufung gefunden habe.

alke-ikea-homestory-5

Wie arbeitet es sich als Interior Designerin beim Schweden so?

Bei IKEA zu arbeiten fühlt sich an, als wenn ich jeden Tag eine neue Wohnung von mir einrichten darf. Ich kann mich an vielen verschiedenen Stilen ausprobieren und neue Inspiration für mein Zuhause sammeln. Denn leider ist es einfach so, dass man fast bei jedem neuen Teil denkt: “Ohhhh, wie schön ist das denn? Ich brauche es! Auch wenn es einfach nur rumsteht, aber es sieht so schön aus.” Somit sind wir Interior Designer bei IKEA wohl selbst die Besten Kunden. Man hört es ja aus vielen Ecken, dass es dort sehr familiär zugeht und das kann ich nur bestätigen. Es verändert einfach schon sehr viel, wenn man sich gegenseitig mit “Du” anspricht. Mein Team von Interior Designern ist ein verrückter Haufen kreativer Köpfe und dadurch macht das Arbeiten einfach unheimlich Spaß und man wächst an den vielen verschiedenen Meinungen, Stilen und Ansichten.

alke-ikea-homestory-8

Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Ich liebe das skandinavische Design und dazu ein Hauch von Industrie. Meine Lieblingsfarben sind weiß und schwarz…und ja das sind Farben! :D Ich halte mich bei den Grundfarben bewusst schlicht, somit kann ich mit kleinen farblichen Accessoires, ein komplett anderes Erscheinungsbild zaubern und bin sehr flexibel. Im Großen und Ganzen liebe ich: einfache Formen, helle Hölzer, den schwarz-weiß-Kontrast, grafische Vasen und eine schwäche für Glasvasen- und Glocken…ach und nette Prints mit Sprüchen versüßen einem den Tag und an denen habe ich mich noch lange nicht satt gesehen!

alke-ikea-homestory-1

Was magst du an deinem Zuhause am liebsten?

Die Veränderung! Als ich diese Wohnung damals betreten habe, war sie nicht sehr schön. Aber nach unzähligen missglückten Wohnungsbesichtigungen, kam ich in diese Wohnung und habe nur die Möglichkeiten gesehen! Ich habe vieles Renovieren müssen und liebe an meiner Wohnung so sehr, dass ich für diese Verwandlung verantwortlich bin. Wenn man es will, kann man aus jeder Wohnung eine Traumwohnung gestalten! :)

alke-ikea-homestory-0

Was ist zur Zeit dein absoluter Lieblingsplatz in deiner Wohnung?

Mein Palettensofa! Vorher hatte ich ein typisches IKEA Sofa, aber ich muss einfach beim TV schauen gemütlich liegen und mich so richtig entspannen können. Und das kann ich nicht im Sitzen, sondern nur im Liegen. Da kein Sofa perfekt dafür war, habe ich mir mein perfektes Sofa selbst gebaut. Nun haben ich und meine Freunde genügend Platz und alle können zusammen entspannen – perfekt! Und dabei noch günstig selbstgebaut. Ich kann es nur empfehlen :)

alke-ikea-homestory

alke-ikea-homestory-2

Woher nimmst du deine Inspiration bzw. was bringt dich auf neue Ideen?

Inspiration hole ich mir hauptsächlich bei Instagram, dort habe ich auch meinen eigenen Account, wo ich alle mit meinen Wohnungsbildern nerve – passion4_home. Pinterest steckt auch voller Inspiration und das nutze ich jeden Tag, da stößt man einfach durch Zufall auf neue, tolle Ideen. An Solebich gefällt mir besonders, dass es direkt aus dem Leben gegriffen ist. Dort hole ich mir auch viel Inspiration für meine Arbeit. Und natürlich hole ich mir auch sehr viele Ideen bei meiner Arbeit! Dort liegen immer Magazine die einen sehr inspirieren und der Austausch mit meinen Kollegen über neuste Trends – schon praktisch, wenn Hobby und Beruf ein und das selbe sind :)

alke-ikea-homestory-9

Liebe Alke, vielen lieben Dank, für den Einblick in dein tolles Zuhause. Hat mich sehr gefreut!

Du möchtest hier auch deine Homestory erzählen? Dann schreib mir doch einfach eine Mail an: hello@itsprettynice.com

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Bei dem tollen Beruf kann man ja nur neidisch werden :) Sehr sehr schöne Wohnung! Wenn ich jetzt noch wüsste, wo dieser Holz-Stern her ist, wäre ich nooch glücklicher :)
    Liebe Grüße!
    Kea

  • Dankeschön :)
    Der Stern ist so ein Knobelspiel aus einem 1€-Laden :D der darf auch nicht auseinander gebaut werden… Den bekomme ich nie wieder zusammen :D

    Lg Alke

  • Super schön eingerichtet! Ich suche schon länger nach einer geometrischen Vase. Wo hast du denn deine weiße mit den Rillen her? :)

    Lg Henrike