Anzeige | Neuer Stauraum im Kinderzimmer


Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Rauch Möbelwerke entstanden.

Wie jetzt Kinderzimmer? Nein wir haben leider immer noch keinen eigenen Raum für den kleinen Mann, aber nach und nach tut sich so einiges im Arbeitszimmer und die Kinderecke dort (die ich jetzt einfach mal als Kinderzimmer bezeichne) entwickelt sich fleißig weiter. Seit einigen Tagen haben wir auch ein weiteres Möbelstück und damit gleichzeitig eine Menge neuen Stauraum. Bisher hatten wir für Kleidung & Co. “nur” den kleinen Wandschrank im Schlafzimmer und die Wickelkommode, ebenfalls im Schlafzimmer. In der Kinderecke fehlte es aber an Stauraum, weshalb wir ständig zwischen Schlafzimmer und Arbeitszimmer hin und her liefen.


Hinzu kam, dass uns im Schlafzimmer auch langsam der Stauraum ausging, da der Kleine fleißig wächst und somit auch immer mehr Kleidungsstücke in größeren Größen einziehen. Für die Lieblingsstücke aus denen er bereits herausgewachsen ist, musste also ein neues Plätzchen her. Und somit machte ich mich auf die Suche nach einer Kommode für die Kinderecke, die später dann samt der anderen Möbel ins Kinderzimmer umziehen kann und uns bis dahin den Alltag etwas erleichtert. Schlicht sollte sie sein, aber eben auch etwas das gut in ein Kinderzimmer passt.

Passend zu dem Thema bekam ich eine Anfrage vom lieben Team der Rauch Möbelwerke, ob ich nicht Lust hätte, das Programm yourJOYce zu probieren. Bei dem Programm kann man sich ganz einfach seine Wunschkommode konfigurieren. Das passte natürlich perfekt und mit Hilfe des Online Konfigurators stellte ich die für uns ideale Kommode zusammen. Hierbei lässt sich auch wirklich alles individualisieren. Von der Farbe und Aufteilung des Korpus, über die Griffe, bis hin zu den Füßen, kann man sich alles selbst zusammenstellen und nach der Konfiguration in einem Partnermöbelhaus bestellen. Ich entschied mich für ein einfaches Modell in Weiß, mit warmen Griffen aus natürlichem Holz und bin super zufrieden mit dem Ergebnis. Neben dem zusätzlichem Stauraum für die Babykleidung, habe ich auch eine Schublade mit allen Essentials gefüllt, die wir im Babyalltag so brauchen und somit haben wir jetzt z.B. auch eine zweite Wickelmöglichkeit im Arbeitszimmer geschaffen (super praktisch!).

Was ebenfalls schön ist: die Möbelstücke von Rauch (neben Kommoden könnt ihr euch auch Schränke online konfigurieren) werden nachhaltig in Deutschland produziert. Die Möbel sind mit dem Blauen Engel ausgezeichnet, der garantiert, dass das Holz ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt und die Möbel wirklich gesundheitlich unbedenklich sind. Für mich ist das nochmal eine zusätzliche Bestärkung, dass wir die richtige Kommode für unser zukünftiges Kinderzimmer ausgewählt haben.

Ich bin total zufrieden, dass wir immer mehr Fortschritte machen. Auch wenn der Raum noch etwas zusammengewürfelt ist, ich habe dabei immer schon das spätere Kinderzimmer im Kopf, in dem die Möbel dann sicherlich nochmal besser zur Geltung kommen. Wenn ihr auch Lust auf neuen Stauraum habt – Rauch Möbelwerke findet ihr ebenfalls auf Instagram und Pinterest – vielleicht inspiriert euch das ein oder andere Bild!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *