Das Wohnzimmer im neuen Heim.

pretty-nice-altbau-wohnzimmer-skandinavisch-1

Wir waren dieses Wochenende besonders fleißig (oder besser gesagt mein liebster Handwerker namens Papa der Berlin mal einen Besuch abgestattet hat) und so langsam wird es richtig wohnlich in der neuen Bude. Nach dem Schlafzimmer reiht sich jetzt auch das Wohnzimmer in die Räume ein die sich als “vorzeigbar” bezeichnen dürfen. Einen großen Impact hatte dabei aber auch die Lieferung des neuen Sofas das letzte Woche bei uns eingezogen ist. Ganz alleine hab ich mich direkt an den Aufbau gemacht, weil ich selbstverständlich zu ungeduldig war zu warten bis meine bessere Hälfte von der Arbeit kam – kann ich euch wirklich nicht empfehlen. Drei bis Vier Stunden nach der Lieferung lag ich völlig fertig und mit schmerzenden Handgelenk auf unserem neuen Sofa (Kleiner Tipp: wenn Möbelteile nicht einrasten wollen hilft meistens auch keine Gewalt).

pretty-nice-altbau-wohnzimmer-skandinavisch-2

Mittlerweile hat sich mein Handgelenk aber erholt und ich habe das neue Sofa auch schon richtig ins Herz geschlossen. Denn obwohl es immer noch keine riesige Wohnlandschaft ist, ist es doch viel größer als der vorherige Kandidat und das merkt man tagtäglich (besonders beim Füße hochlegen). Und weil die Interior-Fee diesen Monat besonders gut zu uns war, gab es zum neuen Sofa auch noch einen neuen Couchtisch (Ich Glückliche!). Der Hay Tray Table ist dabei einfach neben das Sofa gezogen, denn ganz trennen wollten wir uns natürlich auch nicht.  Jetzt gibt es vor dem Sofa dafür einen runden Tisch im Vintage-Look von Westwing. Dieser sieht nicht nur wunderbar aus, sondern bietet auch viel mehr Stellfläche als der Hay Tray Table und hat somit direkt den Praxistest bestanden. Der Acapulco Stuhl samt Fell durfte natürlich bleiben und ein geometrischer Teppich von Benuta rundet die neue Wohnecke ab.

pretty-nice-altbau-wohnzimmer-skandinavisch-4

pretty-nice-altbau-wohnzimmer-skandinavisch-6

Besonders die großen Fenster haben es mir in unserer neuen Wohnung so richtig angetan. Es ist einfach den ganzen Tag so hell, das wirkt sich direkt positiv auf die Stimmung aus. Als ich die Fotos gemacht habe musste ich die Fenster auch direkt mal aufreißen, die Sonne schien nämlich so toll und hat mir direkt eine riesen Vorfreude auf den Sommer verpasst. Als nächstes werde ich mich daran machen das Arbeitszimmer einzuräumen (obwohl das Sofa als jetziger Arbeitsplatz auch nicht schlecht ist) und anschließend ist die Küche dran. Ich bin richtig begeistert wie viel Raum und Luft es jetzt für neue Projekte und Ideen gibt und freue mich in Zukunft viele DIY- und Dekoideen mit euch zu teilen. Wenn es euch während dem Umzug hier etwas zu ruhig ist, schaut gerne auch mal bei Instagram vorbei, da gibt es immer ein paar mehr Einblicke.

pretty-nice-altbau-wohnzimmer-skandinavisch-3

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Dieser Artikel ist in freundlicher Kooperation mit Westwing entstanden.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Uuhhh, ich freue mich für dich! Ich weiß, dass sowas immer mega stressig ist, aber es ist zugleich auch so schön, oder?! Um die Fensterfront und den hellen Raum beneide ich dich richtig – einfach toll! Viel Spaß und Erfolg weiterhin!
    Liebe Grüße, Souhela :-)

  • Oh wie schön! Es ist wirklich wunderbar hell und freundlich in eurem neuen Zuhause und das ist sooo wichtig! Und der Holzton des tollen Bodens harmoniert so schön mit den Grautönen der Sofaecke – ganz herzallerliebst! Ich freu mich, dort Platz zu nehmen :) Liebe Grüße!

    • Ja das Licht ist wirklich ein Traum, das macht mich immer so froh. Freu mich schon sehr dich mal zu Besuch zu haben :) Liebste Grüße! Lisa

  • Ich finde das Wohnzimmer total toll und würde es sofort genauso nehmen. ;)
    Ich bin nur leider auf Dunkelbraun festgelegt, weil die Ledercouch so teuer war, haha. Der Mann will sich davon nicht trennen. ;)
    Liebe Grüße,
    Melina

    • Danke liebe Melina, ich fühle mich auch super wohl hier :) Mit brauner Ledercouch lässt sich doch aber mindestens genauso viel Schönes anstellen ;) Liebe Grüße, Lisa

  • Hach Lisa, wie toll das alles ausschaut *-* Du hast echt ein tolles Händchen und besonderes Auge für sowas! Ich würde ja am liebsten gerade bei euch einziehen und würde mich pudelwohl fühlen, hihi :D Und wie schön hell es in eurer Wohnung ist – ein Träumchen!

    Einen schönen, sonnigen Donnerstag dir noch und allerliebste Grüße nach Berlin,
    Rosy ♥

    • Liebe Rosy, du bist ja süß! Ich freu mich, dass es dir so gefällt :-) Ich wünsch dir einen wunderbaren Start ins Wochenende und sende liebe Grüße aus Berlin, Lisa