Eine Herzensangelegenheit | Photocircle

bedroom-geometric-blanket-4

Die Blogger unter euch kennen es bestimmt bereits – man öffnet gemütlich bei der ersten Tasse Kaffee am morgen (hochmotiviert und fröhlich) sein E-Mail-Postfach und könnte den Laptop dann direkt wieder weglegen, wenn man die ganzen unpassenden Werbemails und lieblosen Kooperationsanfragen erblickt. Ich finde es wirklich schade wenn nicht einmal eine Sekunde nachgedacht wird, bevor Anfragen an unzählige hilflose Blogger auf einmal herausgeschickt werden, die thematisch einfach nur Fehl am Platz sind und einem für kurze Zeit den Spaß am Bloggen nehmen. Da muss ich manchmal schon auf meine Zen Einstellung zurückgreifen um nicht mit hochrotem Kopf in den Tag zu starten (ich gebe zu, das kommt auch mal vor). Umso schöner ist es dann aber wenn man zwischen den ganzen lieblosen Mails auch eine dazwischen hat, die einen nicht nur durch den freundlichen Schreibstil, sondern erst recht durch das vorgestellte Projekt begeistern. Genauso war es als sich die liebe Katrin von Photocircle in mein Postfach eingeschlichen hat.

Und da wurde mir dann plötzlich ein Projekt vorgestellt, dass ich liebend gern unterstütze und von dem ich deshalb heute berichten möchte. Die Rede ist hier von Photocircle. Dort lassen sich Fotografien von über 500 internationale Fotografen finden und in unzähligen Größen und Varianten bestellen. Das besondere Schmankerl an der ganzen Sache ist aber Folgendes: Mit jedem Kauf eines Prints fließen bis zu 50% des Gesamtpreises in ein Bildungs- oder Entwicklungsprojekt in der Region, in der das Bild entstanden ist. So konnten bereits 35 Projekte erfolgreich finanziert werden. Man bekommt hier also wunderschöne Fotografien für die eigenen vier Wände und unterstützt nebenbei ein regionales Projekt. Bei mir durfte (wie sollte es anders sein) ein schwarz-weiss Print vom Berliner Fotografen Stephan Opitz einziehen. Durch den Kauf des Prints wurde das Projekt Kovalam Surf Club unterstützt. Der Gedanke des Surfclubs ist es, die Kinder, die in Kovalam und Umgebung leben, von der Straße auf das Surfbrett zu bekommen. Das Projekt konnte durch Photocircle bereits zu 68% finanziert werden und ich bin mir sicher, dass die restlichen Prozente auch noch hinzu kommen. Ich hoffe ihr seit jetzt alle etwas neugierig geworden, dann könnt ihr auch die tolle Print-Auswahl hier anschauen und alle sozialen Projekte, die durch Photocircle zur Zeit finanziert werden, hier. Habt einen schönen Sonntag!

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Hallo :-)

    was für ein tolles Projekt und ein wirklich wunderschönes Bild hast du da gefunden!
    Das unterstütze ich gerne und dir danke für´s Zeigen.

    Liebe Grüße,
    Rebecca