Schwangerschaftsupdate 22. SSW

Vor vier Wochen ungefähr gab es das letzte Schwangerschaftsupdate zum Bauchbewohner und seitdem hat sich auch wieder einiges getan. Ich hab mich übrigens besonders darüber gefreut, dass zum letzten Beitrag so viele liebe Nachrichten und Fragen kamen. Mittlerweile gehe ich zum Glück schon viel entspannter durch die Schwangerschaft, hatte aber wahrscheinlich genau die gleichen Sorgen wie alle anderen werdenden Mamis auch. Deshalb ist der Austausch so wichtig und tat mir zu Beginn auch besonders gut. Wenn ihr also Fragen habt, immer her damit! 

  • Bauch & Bauchnabel
    Der ist mittlerweile wirklich nicht mehr zu verstecken, ich bin aber lustigerweise trotzdem jedes Mal überrascht wenn mich jemand danach fragt (Nachbarn, die Kassiererin an der Supermarktkasse…). In den letzten Wochen gab es nochmal einen ordentlichen Wachstumsschub und den hab ich auch deutlich gemerkt. Der Bauchnabel ist mittlerweile komplett auseinander gewandert.
  • Kindsbewegungen
    Dieser Punkt wird langsam lustig. Sowohl unser Arzt als auch die Hebamme haben schon öfters Sätze wie “Oh da haben Sie sich aber ein besonders aktives Exemplar ausgesucht” von sich gegeben und so langsam merke ich das auch deutlich. Besonders in den letzten Tagen hat der kleine Mann die Freude am Boxen gefunden und haut teilweise so kräftig zu, dass man es von außen deutlich sieht und auch der Papa es schon problemlos fühlen konnte. Während wir jetzt noch auf dem Sofa darüber lachen, bin ich mir nicht ganz so sicher, wie spaßig es dann gegen Ende werden wird.
  • Gewicht
    Der letzte Stand waren 13 Kilo und die Gewichtszunahme ist nicht mehr ganz so rapide wie am Anfang.
  • Übelkeit
    Hier habe ich nach wie vor zum Glück kaum Beschwerden. In den letzten Tagen war mir öfters etwas flau, was aber glaube ich einfach daran liegt, dass der Kleine stärker und vor allem merkbarer turnt als zuvor.
  • Symptome
    Während die Verspannungen im Nacken und damit auch die Kopfschmerzen viel besser geworden sind, habe ich aktuell täglich Schmerzen im Beckenbereich, was ja leider auch nicht ungewöhnlich ist. Bisher ist das zum Glück noch überschaubar und ich versuche natürlich mit Bewegung und Pilates dagegen zu wirken (mal sehen wie das ausgeht). Ansonsten fühlen sich meine Füße eigentlich rund um die Uhr so an als hätte ich gerade 15km beim Städtetrip zurückgelegt und passen auch so langsam in kein Paar Schuhe mehr.
  • Schwangerschaftsgelüste & Heißhunger
    Das hat sich total gelegt und eigentlich ist hier alles wieder beim Alten. Ich habe immer noch etwas mehr und auch öfter Hunger, aber ansonsten kann ich euch aktuell von keinen verrückten Gelüsten berichten.
  • Schlafverhalten
    Ist mittlerweile von Tag zu Tag unterschiedlich. Ich bin nicht mehr ganz so müde wie am Anfang, gehe aber immer noch gerne früh ins Bett und schlafe dann auch viel. Probleme gibt es beim Schlafen bisher noch nicht (abgesehen von den aktuellen Temperaturen).

  • Neuzugänge
    So langsam tut sich hier etwas. Wir haben unseren Wandschrank im Schlafzimmer zum Babyschrank umfunktioniert und konnten die ersten Kleidungsstücke einräumen. Bei der winzigen Kleiderstange geht mir jedes Mal das Herz auf und es ist einfach schön einen guten Überblick über die Anschaffungen zu behalten. Wir möchten auf keinen Fall zu viel oder unnötige Sachen besorgen (auch wenn man das natürlich vorher nie genau sagen kann) und versuchen uns weiterhin an einer mehr oder weniger minimalistischen Erstaustattung.

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *