Update aus dem Wohnwagen | Das Wohnzimmer

Die Winterpause im Wohnwagen Ausbau kommt immer schneller als uns lieb ist. Auch wenn wir es uns dieses Jahr anders vorgenommen haben – auf der Baustelle ist wieder Stille eingekehrt. Jahresendpanik und Weihnachtsvorbereitungen haben unseren Alltag wieder eingenommen und das ist auch okay so. Vorher hat sich aber noch einiges getan, sodass ich euch heute noch ein kleines Update zum Ausbau geben kann, bevor das Thema bis zum nächsten Frühling wieder komplett ruht.

Wir sind ganz schön voran gekommen in diesem Jahr und auch die ersten Wohnaccessoires durften schon einziehen. Beistelltisch und Hocker in einem, ein Wiener Geflecht Küchenregal und etwas buntere Kissen als wir es von Zuhause gewohnt sind, aber ich mag sie sehr! Gefunden habe ich den Großteil beim französischen Shop Maison En Vogue. Seitdem die Wände zu sind und wir Bett und Schlafsofa eingebaut haben, ging alles weitere ganz schnell. Mittlerweile haben wir auch die Küchenzeile, einen Kühlschrank und eine Toilette. Im Grunde fehlen jetzt nur noch die Wandverkleidungen und fließendes Wasser. Das werden wir im Frühjahr mit Kanistern und Handpumpe bauen. Es fühlt sich also tatsächlich so an, als wäre ein Ende in Sicht und der Einzug der ersten Lieblingsstücke tat besonders gut.

Über das Rattan Regal habe ich mich am meisten gefreut, denn es ist nicht nur leicht, sondern hält bei der Fahrt auch alles gut fest. Außerdem macht es Spaß den Wohnwagen etwas lauter einzurichten, also mehr Farbe ins Spiel zu bringen. In unseren vier Wände bekommen wir da schnell zu viel von, aber im Wohnwagen können wir uns viel mehr trauen und etwas mehr über den Tellerrand unseres sonst sehr schlichten Einrichtungsstil schauen. Das gelbe Baumwollkissen bringt direkt etwas Urlaubsgefühl in den Camper, würde sich z.B. aber auch richtig gut im Kinderzimmer machen.

Maison En Vogue wurde im September 2020 ins Leben gerufen und hat eine wirklich schone Auswahl an besonderen Stücken und Marken. Von Nordal über Bloomingville, bis hin zu Zuiver ist alles dabei. Ihr bekommt im Shop Accessoires aber auch Möbelstücke und ich finde das Gesamtkonzept wirklich sehr rund und gelungen.

Jetzt freue ich mich auf eine gemütliche Weihnachtszeit und anschließend dann wieder auf einen produktiven Frühling im Wohnwagen ;).

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *