Urban Jungle Bloggers | Kitchen Greens.

diy-kuechen-box-aufbewahrung-holz-lackieren

Und schon wieder ist meine letzte Runde von den Urban Jungle Bloggers viel zu lange her! Deshalb freue ich mich umso mehr zum neuen Jahr wieder mit dabei zu sein.  Das Thema was sich Igor (Happy Interior Blog) und Judith (Joelix) für den Januar ausgedacht haben passte auch geradezu perfekt in meinen Redaktionsplan! Denn als ich vor einer gefühlten Ewigkeit diese Werkzeugkiste in der Fundgrube des Schwedens fand, war die Idee geboren eine Aufbewahrungsbox für die Küche zu gestalten. Für Ölflaschen, Pfeffermühlen und Kräuter sollte die Box ein neues Zuhause bieten und unter dem Motto “Spice up your kitchen” sind heute wieder Blogger rund um den Globus dazu aufgerufen ihre Küchen-Pflanzen in Szene zu setzen. Das passte wirklich perfekt und ich war endlich dazu “gezwungen” die DIY-Küchenbox umzusetzen. Für die Januar-Edition der Urban Jungle Bloggers darf mein Salbei sich also heute von seiner besten Seite zeigen.

diy-kuechen-box-aufbewahrung-holz-lackieren-2

diy-kuechen-box-aufbewahrung-holz-lackieren-1

Für die DIY-Box benötigt ihr:

  • eine Werkzeugkiste aus Holz

  • Kreppband oder Maskingtape

  • Holzlack in verschiedenen Farben

  • einen Pinsel

Die Box zu gestalten ist wirklich kinderleicht, aber da diese in einem nächtlichen Kreativschub gestaltet wurde, gibt es hierzu leider keine Schritt-für-Schritt Fotos.  Ich habe zuerst die vordere Fläche mit weißem Lack bemalt. Dabei hab ich die Ränder abgeklebt, da ich den Kontrast von dem natürlichen Holz zum Weiß besonders schön fand. Lasst die Farbe dann einige Zeit trocknen und klebt anschließend mit etwas Kreppband euer gewünschtes Muster auf. Drückt die Ränder hierbei besonders gut an und lackiert anschließend mit einer anderen Farbe (bei mir natürlich Grau) euer Muster auf. Meine Lacke hab ich übrigens von der lieben Monja von Kolorat bekommen. Seit Monaten warten sie nun schon auf ihren großen Auftritt und ich kann euch sagen – das war es noch nicht. Ich würde damit ja am liebsten ältere Vintage-Stühle lackieren, aber zur Zeit fehlen mir sowohl die Stühle, als auch der Platz (es wird wirklich Zeit für den Umzug). So oder so kann ich euch aber schonmal verraten, dass ich ganz verliebt in die Farben und deren Qualität bin und ich freue mich auf kommende Malerarbeiten.

diy-kuechen-box-aufbewahrung-holz-lackieren-3

diy-kuechen-box-aufbewahrung-kraeuter-oel-1

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *