(Schwarz-) Weiße Weihnacht

black-white-christmas-interior-2

Während es bei meiner Familie zu Hause an Weihnachten ganz traditionell zugeht (sprich rote Weihnachtskugeln, Glitzer und beleuchtete Sterne) gibt es in meinen eigenen vier Wänden dieses Jahr ein kleines Kontrastprogramm. Um genau zu sein einen Schwarz-Weiß Kontrast. Gerade noch rechtzeitig habe ich endlich die Adventskalender-Tütchen gefüllt und einen minimalistischen Adventskranz gebastelt, der sich wunderbar in meiner weißen Küche macht.

black-white-christmas-interior-3

Für den Adventskalender musste ich dieses Jahr fast gar nichts einkaufen, da es besonders zu dieser Jahreszeit ganz praktisch ist, wenn man ein kleiner Papier- und Bastelutensilien Horter ist. Bei einem Blick in mein Materialregal, habe ich schnell passende Papiertüten, Bänder und Pappe für den Adventskalender gefunden. Lediglich die goldenen Zahlen habe ich noch besorgen müssen. Die fertig gefüllten Tüten habe ich diesmal dann einfach in eine große Schale in die Küche gelegt.

black-white-christmas-interior

Für den Adventskranz (wobei Kranz hier eigentlich das falsche Wort ist) habe ich es mir ebenfalls einfach gemacht. Verschiedene Glasflaschen wurden mit Nummern bemalt und mit weißen Kerzen gefüllt. Das ging nicht nur super schnell, sondern passt optisch auch ganz wunderbar in das schwarz-weiß Konzept.

black-white-christmas-interior-8

black-white-christmas-interior-6

Außerdem hatten wir noch einen großen Bilderrahmen leer in der Küche hängen (der Print dafür ist schon ausgesucht, nur leider dauert die Lieferung noch ein paar Wochen) in den spontan ein Tannenbaum gezeichnet wurde. Auch wenn ich es mir dieses Jahr mit der Weihnachtsdeko einfach gemacht habe, bin ich doch trotzdem ziemlich glücklich mit dem Ergebnis. Und noch besser – es war sogar alles vor dem Dezember fertig! Da darf ich diesmal also schon ein bisschen stolz sein.

black-white-christmas-interior-4

Lass dich per Email über neue Posts benachrichtigen

E-Mail Adresse 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Oh, sehr sehr schön. Bei mir ist dieses Jahr auch alles (wieder) weiß mit etwas schwarz. Und diesmal mit etwas gold. Aber wenig, gg… Und mein “Adventskranz” ist auch kein Kranz. Mit der Zeit gehts bei mir immer reduzierter zu. Aber dann sieht man sich auch nicht so schnell leid.
    Liebe Grüße und morgen einen schönen 1. Advent
    Haydee